Salat und Gemüse

23.11.2016
 

Klingt immer so trocken. So kalt. So nass. So nach „mümmeln“, wie ein Karnickel. Tja. Dann schenken Sie sich doch zu Weihnachten „das strunz low carb kochbuch“. Dort finden Sie Bilder wie das Untenstehende. Mit zugehörigem Rezept. Da sieht die Sache ganz anders aus: Meinen Forever-Young-Bauernsalat kann ich immer, immer und immer wieder essen. Dabei ja nur ein Beispiel, wie Sie sich denken können.

Forever-Young-Bauernsalat

News Salat und Gemüse

Zutaten für 2 Portionen

  • 150 g gemischte Blattsalate (z. B. Feldsalat, Eichblattsalat, Kopfsalat, Löwenzahn, Lollo rosso, Romana, Frisée)
  • 4 kleine Strauchtomaten
  • 2 Mini-Gurken
  • Je / gelbe und rote Paprikaschote (ca. 200 g)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 10 Radieschen
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • Je 1 EL Lein- und Walnussöl
  • 1- 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Dill, Petersilie, Schnittlauch)
  • 1 Die Salate waschen, trocken schleudern, putzen, verlesen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomaten waschen und vierteln, die Gurken waschen, abtrocknen, längs halbieren, dann quer in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln und Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Alle Blattsalate und Gemüsezutaten in einer großen Schüssel locker mischen.

    2 Für die Vinaigrette den Essig mit 4 EL Wasser, Salz, Pfeffer und Senf mit dem Schneebesen gründlich verquirlen. Das Oliven-, Lein- und Walnussöl nach und nach mit dem Schneebesen unterschlagen, bis eine dickcremige Sauce entstanden ist. Die Kräuter unterheben.

    3 Das Dressing über die Zutaten gießen, den Salat behutsam vermischen und auf zwei großen Tellern oder in Schalen anrichten. Sofort servieren.


    Zubereitung: 25 Minuten


    Quelle: "das strunz low carb kochbuch". Es erscheint am 12.12.2016.

     
     

    News Schlagwörter