Snooker

07.07.2008
Drucken
 

ist mein ganz heimlicher Lieblingssport. Seit 47 Jahren dilettiere ich. Und weil ich wirklich nur herumstümpere, bewundere ich einen um so mehr:

Ronnie O`Sullivan

den Weltmeister. Schlank, schön (vere), begnadet. Für jeden von uns erkennbar in einer anderen Welt, dann, wenn er das Queue in die schlanken Hände nimmt. Einer der ganz seltenen Künstler, die Flow sichtbar einschalten können.

Krank. Schwer krank. Schwere Depression seit Jahren. Von Tabletten abhängig. Was man – als Arzt – natürlich merkt. Der aber, gerade weil er leidet, sich mehr als Sie mit Lösungen beschäftigt hat. Und der deshalb die wirksamste Waffe gegen Abhängigkeit und seelische Krankheit kennt. Und diese Waffe auch benennt:

"Laufen gegen Depression ist die beste Therapie, die ich je hatte"

Hmm. Wenn das doch bekannt ist, weshalb gibt es in Deutschland immer noch Menschen, deren Mundwinkel so abschreckend, so abstoßend scharf nach unten gezogen sind? Ein Ausdruck derer Seele.

Fällt mir einer der derzeit führenden Politiker Deutschlands ein. Weshalb nimmt den sein – hoffentlich laufender – Hausarzt nicht an die Hand?