Strunz forever young Diät: Gewinner der RTL Diät Duells

14.03.2005
Drucken
 

Strunz forever young Diät: Gewinner der RTL Diät Duells

Wettbewerb der Diäten: Welche funktioniert am besten? RTL wollte es genau wissen.

In einem Duell der führenden Diäten traten vier Teams gegeneinander an. Low Carb gegen Weight Watchers gegen Brigitte-Diät gegen Strunz forever young.

Der klare Sieger ist Strunz forever young: Über 18 kg mehr als jedes der anderen Teams speckte das Strunz forever young Team schon nach nur zwei Monaten ab.

Forever young - erfolgreichste Diät im Duell
57 kg speckte das 608 kg schwere forever young Team ab.

Forever young - die Turbofatburner Diät
Ergebnisse nach 2 Monaten:

Fettverlust Gewicht
Brigitte Diät 8,8% –31,9 kg
Atkins /Low Carb 8,0% –38,9 kg
Weight Watchers 9,1% –39,0 kg
Forever Young 17,8% –57,4 kg

Prozentualer Fettverlust pro Gruppe

 
 
Kern des forever young Ansatzes ist das vital fat burning. Es verwandelt den Körper in eine grandiose Fettverbrennungsmaschine. Auf dem Speiseplan stehen unter anderem täglich vier Eiweißdrinks und Bewegung. Warum?

  • Eiweiß erhält die Muskelmasse, die größte natürliche Fettverbrennungsmaschine des Körpers. Ohne zusätzliches Eiweiß wird bei Diäten immer zu viel Muskelmasse verloren.
  • Eiweiß macht satt. Ohne satt zu sein, kann man nicht abnehmen.
  • Aus Eiweiß werden im Körper die fettverbrennenden Enzyme gebaut.
  • Erst durch Sport werden die Muskeln in Richtung Fettverbrennung getrimmt. Es werden mehr Fettbrennöfen (Mitochondrien) in den Muskeln aufgebaut.

Der RTL-Vergleich beweist noch einmal sehr eindrucksvoll, wie gut das forever young Konzept mit Eiweiß und Sport funktioniert.

Das forever young Konzept wurde auf wissenschaftlicher Basis von dem Internisten und Fitnesspapst Dr. Strunz entwickelt und inzwischen von Hunderttausenden begeistert angenommen.