Strunz News ist höchster wissenschaftlicher Standard.

16.02.2019
 

Gast News Nr. 74

Das „wissenschaftlichste“ Feedback ist der unaufgefordert geschriebene Leserbrief. Der eine Geschichte erzählt, vielleicht ein wenig untermalt ist von Zahlen.

Ähnlich geschrieben sind die täglichen News. Sie sind bunt geschmückt, enthalten oft eine Geschichte und sind mehr oder weniger ergänzt von Zahlen.

Unlängst wurde bewiesen, dass Zahlen für die meisten Menschen unattraktiv sind. Keine Bilder im Kopf entstehen lassen. Wenn der Mensch abstrakte Konzepte, Prinzipien verstehen soll, dann kommuniziert man diese am besten in Form einer Geschichte.

Das nennt sich dann „Data Storytelling“. Daten-Geschichten. Sie können online ein Whitepaper dazu von Jock Mackinlay (Stanford University), Robert Kosara (UNC Charlotte) und Michelle Wallace (Washington University) runterladen. Welches Ihnen aufzeigt, wie wichtig Geschichten wirklich sind.

Denn am Ende des Whitepapers steht auch geschrieben:

 

“Perhaps most importantly, though, stories motivate action. And in today’s world of information overload, it’s crucial to be able to make informed, actionable decisions with all of your data.”

 

Also auf deutsch: Geschichten motivieren. Überladen Sie nicht mit noch mehr Informationen. Sie können jeden Sachverhalt vom hundertsten ins tausendste zerstückeln. Dafür sind die News auch nicht gedacht. Nochmal:

 

Intelligenz bedeutet Weglassen von Information. Nicht Hinzufügen von Information.

 

Die News sind derart verfasst, dass sie bestmöglich motivieren, informieren und Ihnen komplexe Sachverhalte verständlich erklären.

Ihre Leserbriefe sind damit die bestmögliche wissenschaftliche Erkenntnis. Das wertvollste Feedback. Objektiv und unverfälscht, weil unaufgefordert. Aus innerer Motivation heraus an uns geschickt.

Sie motivieren uns, weiterzumachen, trotz aller Widerstände der „Großen Gereiztheit“ und Daten-Märchen. Sie informieren uns über Sachverhalte, wo auch wir uns noch zu verbessern haben. Und Ihre Leserbriefe helfen uns, die komplexeste, wunderlichste und wertvollste Geschichte der Welt zu begreifen.

Leben.

Und dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Denn wir nehmen Ihre Leserbriefe sehr ernst.

 
 

News Schlagwörter