Stuhlgang

28.03.2013
Drucken
 

Sie machen sich keine Vorstellung davon, wie dieses Wort den Alltag, das Leben von Millionen Menschen beherrscht. Zwanghaft. Von Menschen, die entweder eine Woche lang keinen haben oder im Gegenteil viel zu viel oder auffällig viel Luft bilden (sozial schwer verträglich), also an Blähungen bis hin zu Koliken leiden. Jeden einzelnen Tag ihres Lebens.

Mein Alltag als Gastroenterologe. Innerlich bin ich jedes Mal berührt. Stehe da mit staunend offenem Mund: Diese Millionen Menschen kommen einfach nicht darauf, dass ihr Leid mit dem zu tun hat, was sie da oben hineinstecken. Irgendwie doch logisch: Zwischen dem oben rein und dem unten raus muss es doch einen zwingenden Zusammenhang geben, oder? Wirklich verblüfft hat mich soeben eine kurze Randbemerkung in einer wissenschaftlichen Arbeit. Aus meiner Jugendzeit. Von 1929 (JAMA Juli 6, 1929). Dort steht nämlich

DIE LÖSUNG

Die Arbeit ist betitelt (berühmt!!!) "The effects on human beings of a twelve month exclusive meat diet". Es geht also um die zwei Forscher, die sich in einem Krankenhaus in New York ein Jahr internieren ließen und absolut nur von Fleisch gelebt hatten. Absolut nur. Resultat (ich zitiere): "Health was at its maximum". Der deutschen Öffentlichkeit, den deutschen medizinischen Fachgesellschaften völlig unglaubwürdig.

War damals nicht anders. Keiner hat's vorher geglaubt, und - nachdem wir Ärzte eben doch Ideologen sind - glaubt es heute noch keiner. Obwohl eindeutig bewiesen.

Das wirklich verblüffende war eine kleine Bemerkung in dieser extrem peniblen und umfassenden Beschreibung. Eine Bemerkung über den Stuhlgang. Der Stuhl war

  • völlig geruchlos
  • ohne jegliche Gasentwicklung oder Blähung

Dann, wenn der Mensch absolut nur von Fleisch lebt. Wenn man genau hinguckt: Von sich selbst. Denn wir bestehen ja doch wohl aus rotem Fleisch plus Fett. Allein diese Bemerkung beweist mir, dass hier ideal gegessen wird.

Noch einmal, weil Millionen Menschen hier wirklich leiden: Keinerlei Blähungen mehr, und völlig geruchloser Stuhlgang. Wie verführerisch! Wäre das nicht ein Grund?

Sie können "nur Fleisch" ja auch vernünftig übersetzen: Eiweiß und Fett, aber keine Kohlenhydrate.

 

 

 

 

 
 
 

News Schlagwörter