Unsere Kinder von heute ... Bewegungskrüppel von morgen?

13.11.2007
Drucken
 

Kinder haben heutzutage bei einfachsten Bewegungsübungen erhebliche Probleme. Mehr als die Hälfte der Jungen und ein Drittel der Mädchen schaffen es z.B. nicht, beim Vorbeugen mit den Händen den Boden zu erreichen. Oder einen Purzelbaum zu schlagen. Sie konnten das damals. Sie erinnern sich?
Wirklich ???

Wissenschaftler hatten von 2003 bis 2006 bundesweit mehr als 4500 Kinder und Jugendliche getestet. Und hier die erschreckenden Ergebnisse:

  • Mehr als einem Drittel der 4- bis 17-Jährigen gelang es nicht, zwei oder mehr Schritte auf einem Balken rückwärts zu balancieren.
  • 86 Prozent schafften es nicht, eine Minute auf einem Bein zu stehen.
  • Und im Weitsprung kamen die Kinder früher wesentlich weiter.

Natürlich war Ihr Kind nicht dabei ...

Ihre Holle Bartosch

 
 
 

News Schlagwörter