Volksbewegung

06.09.2015
Drucken
 

Klingt gut. Das Volk bewegt sich. Täglich. Wenn es nur wahr wäre… laut Allensbach-Umfrage gilt das in Deutschland derzeit für 10,4 %. Übrigens: Mein volles Verständnis. Bewegung heißt sich motivieren, sich anstrengen, etwas tun. Ungut.

Aber eine zweite Volksbewegung ist derzeit voll im Schwung. Nimmt Fahrt auf. Weil man hier mit ganz wenig Eigenanstrengung riesigen Gewinn einfährt. Klingt gut? Darf ich ihnen an der Mail des Tages  erklären:

„Etwa mit 40 Jahre hatte ich  plötzlich einen Heuschnupfen und musste Medikamente nehmen. Dies über mehrere Jahre.

Eines Winters war ich erkältet und die Apothekerin gab mir XY (Mineralien und Spurenelemente): In diesem Frühling hatte ich bedeutend weniger Heuschnupfen.

Weder der Arzt noch die Apothekerin wollten nun hören, dass dies mir geholfen hat und hilft. Nun bin ich sozusagen frei von Heuschnupfen.

Frei. Von etwas lästigem. Und das mit minimalen Einsatz: Ein paar Mineralien und Spurenelemente.

Wird die Schulmedizin, werden die Universitäten, wird Ihr Herr Professor nie verstehen… wollen. Die Tatsache, dass Vitamine und Co. stärker wirken als jedes jemals erfundene Pharmamedikament.

Denn wenn dieser unheilige Gedanke sich einmal im menschlichen Gehirn einnistet, wenn man die Wahrheit erkennt, dann… ja mei, dann ist man jedenfalls im bisherigen Beruf überflüssig. Und wer möchte das gerne sein.

Erinnern Sie sich? Der Beweis immerhin des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg, also der höchsten Instanz des Landes, das Vitamin D 70% der Krebstodesfälle verhindern könnte. Kann. Es auch tut. Wenn man´s nimmt. In der richtigen Dosis. Sind wir wieder beim Wort messen.

Sind wir wieder bei der Naturwissenschaft. Ausdrücklich nicht der Medizin im üblichen Sinne. Naturwissenschaft heilt. 

 
 
 

News Schlagwörter