Wandlung mit 45 Jahren

07.01.2009
Drucken
 

Bitte freuen Sie sich doch einfach mal mit. Legen Sie doch mal Deprimierendes, wie Bildzeitung, Stern oder die ARD-Tagesschau beiseite und hören Sie – sehr viel aktueller und näher – Ihrem Nachbarn zu.

Da freut sich jemand. Und möchte das mitteilen. Darf ich?

Im Januar dieses Jahres habe ich mit 104 Kilo (bei 175 cm) schon fast aufgegeben. Dann kaufte ich Ihr Buch „Die neue Diät“. In den letzten 6 Monaten bin ich nun schon über 400 Kilometer gelaufen. Für mich wäre das vor einem Jahr völlig undenkbar gewesen. Ich habe inzwischen 78 Kilogramm und fühle mich wie ein anderer Mensch.

Laufen ist für mich inzwischen wie ein Kurzurlaub. Meine längste Strecke war bisher 15 Kilometer, wobei ich noch am gleichen Tag nach drei Stunden Pause (dank Power Carnitin und Power Amino) noch über eine Stunde Tennis gespielt habe. Dass man mit 45 Jahren in einem Jahr solch eine Wandlung erleben kann, hätte ich nicht für möglich gehalten.

Bitte freuen Sie sich einfach mit. Hier strahlt ein Mensch. Der Mensch sind Sie (Sie haben's längst geschafft) oder könnten Sie sein (fangen Sie nicht heute an, fangen Sie jetzt an. Jetzt sofort).

PS: Wenn dieses Buch wirklich so etwas Sensationelles bewirkt – weshalb verschenken Sie's dann nicht? Man kann doch Glück auch schenken!