Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Was ist Gesundheit?

05.07.2020 | Gast News Nr. 149 von Ulrich Strunz jun.
 

Laut WHO gibt es 7 Hauptkategorien der Gesundheit:


(1) ein stabiles Selbstwertgefühl, (2) ein positives Verhältnis zum eigenen Körper, (3) Freundschaft und soziale Beziehungen, (4) eine intakte Umwelt, (5) sinnvolle Arbeit und gesunde Arbeitsbedingungen, (6) Gesundheitswissen und Zugang zur Gesundheitsversorgung, (7) eine lebenswerte Gegenwart und die begründete Hoffnung eine lebenswerte Zukunft.


Die etwas altbackene Anleitung von 1985 übersetzen wir Ihnen jetzt gerne ins Jahr 2020.

Gesundheit ist:


  • Selbstwertgefühl (1), Stichwort Bauchfett (https://www.strunz.com/de/news/das-leidige-bauchfett.html). Bringe ich meinen Körper in einen natürlichen, gesunden Zustand, fühle ich mich plötzlich in meiner eigenen Haut wohler. Ich handle souveräner, ohne darüber nachzudenken. Ich strahle, ohne es zu wollen. Ich glänze ohne Intention. Ich schätze mich. Ein gesundes Selbstwertgefühl.

  • Körpergefühl (2), Stichwort Bergsteiger (https://www.strunz.com/de/news/koerpergefuehl.html). Ich weiß, dass ich jetzt im Büro einfach ein paar Klimmzüge mache, weil es mir gut tut. Ich weiß, ohne darüber nachzudenken oder Listen zu lesen, welches Essen für mich jetzt wichtig ist. Ich fühle und weiß was mir gut tut. Der menschliche Körper ist zu enormen Leistungen fähig. Ich weiß, wie ich ihn einsetze. Ein gesundes Körpergefühl.

  • Geborgenheit (3), Stichwort Herdentier (https://www.strunz.com/de/news/geborgenheit-1.html). Einsamkeit macht krank. Das Grundgefühl der Geborgenheit soll uns bei Geburt und Erziehung mitgegeben werden und der Grundstein unserer Gefühlswelt sein. Geborgenheit ist eine geniale Erfindung der Evolution. Ich suche Geborgenheit, wenn ich Freunde besuche. Ich will mich wohl fühlen in meiner Gesellschaft. Die gesunde Geborgenheit.

  • Lebengrundlage (4), Stichwort Umweltschutz (https://www.strunz.com/de/news/umweltschutz-und-gesundheit.html). Wir Menschen sind um unsere Umwelt bemüht. Wir begreifen, dass wir uns unserer Lebensgrundlage entziehen. Wir wollen Nachhaltigkeit. Die beginnt bereits in uns, im menschlichen Körper. Das Immunsystem und unsere mentale Resilienz bestimmen Lebensfreude und inneren Antrieb. Bestimmen auch die hellen Ideen und gesunden Traditionen eines Landes. Welche eine gesunde Lebensgrundlage hervorbringen.

  • i·amon (5), Stichwort Mentales (https://www.strunz.com/de/news/iamon.html). Haben wir Kontrolle über unseren Geist, können wir energieraubende Selbstgespräche beenden. Ballast und Gedankenmüll abwerfen. Tiefschlaf erreichen. Das tägliche Meditieren ermöglicht verlangsamte, angenehme Gehirnströme. Im Alpha-Zustand können wir uns sogar von unserem Körper selbst herausfühlen, und Situationen von einer neuen, gewinnbringenden Perspektive betrachten.

  • Energie (6), Stichwort Wissenspool (https://www.strunz.com/de/news/motivation.html). Hätte ich nur schon mit 12 Jahren um die Wirkungen von Aminosäuren gewusst. Hätte nur mein Arzt, als ich 5 Jahre alt war, um die positiven Einflüsse von Zink und Vitaminen gewusst. Wir sind vom Wissenspool abgeschnitten, haben keinen Zugriff zu den neusten Wissenschaftlichen Erkenntnissen? Fehlt uns die Motivation zu lernen? Nein, wir Menschen sind motiviert. Es ist nur eine Frage der Energie. Bin ich voller Energie, öffne ich Türen und schaffe mir neues Wissen. Bin ich voller Energie, schließe ich Türen und schaffe mir neues Vertrauen. Das ist gesunde Energie die mich voranbringt.

  • Forever Young (7), Stichwort Vergangenheit und Zukunft (https://www.strunz.com/de/news/saetze.html). Denke ich in der Vergangenheit, bereue ich, hadere ich und lähme mich selbst. Denke ich in der Zukunft, besinne ich mich nicht auf das, was jetzt ansteht. Forever Young bedeutet immer das tun zu können, was man jetzt tun will. Zum Beispiel mit 100 Jahren die Kraft zu besitzen, auf den Balkon zu gehen, und bewusst die Sonne genießen zu können. Mit 90 Jahren im Wald Fahrradfahren zu können, um Blumen zu pflücken. Mit 80 Jahren noch eine Firma gründen zu können. Mit 70 Jahren voller Freude morgens um 6 Uhr früh im Schwimmbad zu kraulen. Dann plötzlich gibt es weder Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Das Leben schenkt. Alles gab, gibt und wird das gesunde JETZT. Die Geschichte von Ameise und Adler. Der zeitlose Raum der Möglichkeit.

Das ist Forever Young.

 
 

News Schlagwörter