Wozu eigentlich FETT?

23.03.2009
Drucken
 

„Machen wir einen kleinen Ausflug in Ihren Körper. Der besteht aus 70 Billionen Zellen. Jede Zelle hat eine Hülle, die sie abgrenzt. Die Zellmembran. Und die muss stabil sein und gleichzeitig durchlässig für Nährstoffe, für Sauerstoff, für Schlackenstoffe ... Stoffwechsel sagt man dazu. Ungesättigte Fettsäuren halten diese Membran elastisch. Genauer Phospholipide. Und dafür brauchen sie Fett. Das richtige, um diese Phospholipide zu bilden. Das kann der Körper nämlich nicht allein. Bestimmte Fettsäuren müssen Sie essen, damit jede Zelle geschmeidig und funktionstüchtig und jung bleibt.
Die Zelle braucht keine Pommes
Sie braucht kein Fett aus der Fabrik, keine dieser krebserregenden Transfettsäuren, die beim Härten von Fett entstehen, in der billigen Margarine stecken, im Fertigprodukt. Der Körper braucht auch kein fettiges Frittierfett oder raffiniertes Öl. Dieses Fett aus dem Fertigprodukt, den Pommes, der Torte, dem Hamburger sind raffiniert, rein, frei von Vitalstoffen. Das kennt der Körper nicht, das macht ihn krank. Macht die Zellen porös. Der Körper braucht kalt gepresste Pflanzenöle, Fett aus Fisch, Nüssen, Getreidekeimen und Ölsamen. Die enthalten nämlich die ungesättigten Fettsäuren und Phospholipide für die geschmeidige Zelle."
(Zitat „Frohmedizin“)

Fett, das richtige Fett, brauchen wir also für eine geschmeidige Zellmembran. Kann ich Ihnen auch anders übersetzen:

Nur eine geschmeidige Zellmembran hat aktive, funktionstüchtige Rezeptoren. An welche sich Ihre Hormone andocken und so erst wirken können.

Hormone wie Testosteron, Ihr innerer Antrieb. Hormone wie der Jungbrunnen Wachstumshormon. Hormone, die ja – angeblich – im Alter immer weniger werden. Hätten Sie jetzt hochaktive Rezeptoren in einer immer noch jugendlich-frischen Zellmembran, dann würden diese immer weniger werdenden Aktiv-Hormone auch im hohen Alter deutlich besser wirken. So, dass Sie als Senior mit tieferen Hormon-Spiegeln dennoch jugendliche Aktivität erleben.

Verstehen Sie, warum das richtige Fett so außerordentlich wichtig ist?

 
 
 

News Schlagwörter