Zuwenig Vitamine im Obst

30.11.2004
Drucken
 

Vorzeitige Ernte, lange Transportwege und schlechte Lagerung sind die Hauptursachen, dass Obst und Gemüse wenig bis gar keine Vitamine enthalten, bis sie beim Konsumenten angelangt sind. Zu diesen erschreckenden Ergebnissen kam die britische 'Consumers Association' nach einer Untersuchung in Supermärkten angebotener Produkte. Die Deckung des täglichen Bedarfs lebensnotwendiger Vitamine durch die Nahrung allein sei daher fast unmöglich.

Nov. 2004

 
 
 

News Schlagwörter