power eiweiß plus Dosen 2er-Set, Milchkaffee

Hochwertiges Eiweißpulver mit L-Carnitin im Doppelpack in der Geschmacksrichtung „Milchkaffee“.

Inhalt: 2 x 750 gr. - Carnitin - sehr hoch dosiert

Chemical Score berechnet nach WHO/FAO/UNO (2007): 156



Aus unserem beliebten Eiweiß-Geschmack Eiskaffee wird Milchkaffee und ist für unsere Kaffeegenießer ab sofort ganzjährig verfügbar. Der Geschmack bleibt unverändert gut!
 
99,00 €
66,00 € / kg
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Versand innerhalb von 3 Werktagen

 

Ohne Zuckerzusatz
(Enthält von Natur aus Zucker)

 

8 essentielle Aminosäuren

 

Mit Zink

 

Hoher Proteingehalt

 

Ohne künstliche Farbstoffe

 

Hergestellt in Deutschland

 

Versandkostenfrei ab 60 €

 

Info-Hotline:
+49 9171 843520

Beschreibung

Details

forever young power eiweiß plus

Das forever young power eiweiß plus ist ein nach neusten Forschungs-und Entwicklungsstudien konzipiertes Eiweiß-Konzentrat mit multifunktionellen Eigenschaften. Es ist eine Mischung aus sorgfältig ausgewählten, biologisch sehr hochwertigen verschiedenen Proteinquellen. Es ist gut löslich, leicht verdaulich, fettarm und wohlschmeckend. Durch die Kombination verschiedener Eiweißquellen hat das forever young power eiweiß eine ausgewogene Bilanzierung aller Aminosäuren.

Die in forever young power eiweiß plus enthaltenen Nährstoffe tragen zu einer Vielzahl von Körperfunktionen bei z.B.:

  • Aufbau und Erhaltung von Muskelmasse (Eiweiß)
  • Normale Eiweißsynthese (Magnesium, Zink)
  • Normale Aminosäurensynthese (Folsäure)
  • Normale Funktion der Muskeln (Calcium, Magnesium)
  • Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung (Vitamine B2, B6, B12, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und Vitamin C, Magnesium)

Die enthaltenen Proteine:

Milcheiweiß
ist ein instantisiertes sprühgetrocknetes Milcheiweiß, hergestellt aus frischer pasteurisierter Magermilch durch Ausfällung des Caseins mit Säure, anschließender Neutralisation und Sprühtrocknung. Beim verwendeten Milcheiweiß handelt es sich um ein spezielles Milchprotein, welches eine besonders cremige Konsistenz entwickelt beim Mischen mit Milch. Dadurch kommt es zu einem besonders cremigen und leckeren Geschmack. Qualität trifft hier auf guten Geschmack und so wird ein hochwertiges Produkt auch gleichzeitig zum Genuss.

Sojaprotein Isolat
Die zweite Proteinkomponente ist ein sorgfältig ausgesuchtes Soja-Protein-Isolat. Hierbei handelt es sich nicht um die reine Soja Bohne, sondern um den Proteinanteil des Sojas. Die Sojabohnen werden entölt, die KH extrahiert. Mittels Sprühtrocknung wird das in Wasser dispergierte, natürliche Eiweiß in ein helles, hochprozentiges Pflanzeneiweiß in Pulverform überführt.
Durch den Prozess der Isolation des Proteins können auch gleichzeitig unerwünschte Inhaltsstoffe (Antinutriente) des Sojas entfernt werden, wie beispielsweise Phytoöstrogene, Lektine, Isoflavone, Goitrogene, Phytinsäure...
Was bleibt ist ein pflanzliches Protein. Eine Besonderheit daran ist vor allem die Tatsache, dass es sich beim Soja-Eiweiß um eines der ganz wenigen pflanzlichen Proteine handelt, welches ein vollständiges Aminosäurenspektrum aufzuweisen hat.
Der Rohstoff ist GMO frei gemäß der EU Verordnung EC 1829/2003, und EC 1830/2003.

Molkeneiweiß-Konzentrat
ist ein instantisiertes Molkenprotein Konzentrat, hergestellt aus frischer Süßmolke von der Käseherstellung. Durch eine spezielle Cross Flow Filtration wird das Protein hochkonzentriert, Fett und KH entzogen. Durch Sprühtrocknung wird die flüssige Molke zum Pulver verarbeitet.
Bei Molkenproteinen handelt es sich um eine Proteinmischung mit einem hohen Chemical Score. Lediglich durch eine Kombination unterschiedlicher Proteine kann dieser Wert erreicht werden.

Wird das forever young power eiweiß plus mit Wasser angerührt beträgt der Laktosegehalt nur 1,1 g Laktose pro 30 g Pulver (Bsp.: Vanille-Geschmack). Bei anderen Geschmäckern weicht der Laktosegehalt leicht ab.

Hühnerei-Eiweißpulver
Das Eiweiß wird beim Aufschlagen der Eier vom Eigelb getrennt, entzuckert, fermentiert, sprühgetrocknet und anschließend einer Hitzebehandlung unterzogen.
Das enthaltene Hühnereieiweiß dient in erster Linie zur Aufwertung der Produktqualität. Hühnereieiweiß enthält bestimmte Aminosäuren, welche in den vorangegangen beschriebenen Proteinsorten zur limitierenden Aminosäure werden. Nur durch die richtige Kombination einzelner Proteinkomponenten im exakt richtigen Verhältnis zueinander, kann eine optimierte Aminosäurenbilanz erreicht werden, welche letztlich zum angesprochen hohen Chemical Score führen.

Carnitin verkapselt (pro Portion 500 mg)
Als weiteres Extra enthält das forever young power eiweiß plus ein sehr hochwertig verarbeitetes L-Carnitin. Dies wird einem Vorgang unterzogen, welches als Mikroverkapselung bekannt ist. Dadurch wird nicht nur das L-Carnitin selbst geschützt und die hochwertige Rohstoffqualität kann über das gesamte MHD und sogar darüber hinaus garantiert werden, sondern auch der Geschmack des Protein Shakes an sich bleibt unbeeinflusst und der sonst vom L-Carnitin bekannte Eigengeschmack stört den Geschmack des Shakes in keiner Weise.

Die zugesetzten Mineralien und Vitamine

Zink ist ein Spurenelement, das viele biochemische Prozesse im Körper beeinflusst und eine entscheidende Rolle im Stoffwechsel spielt. Zink ist wichtig für das Immunsystem, Haut und Haare. Hieran kann man auch sehen, das Zink bei vielen Auf- und Einbauprozessen beteiligt ist. Zink wird für eine normale Eiweißsynthese benötigt. Deswegen wurde dem Eiweißpulver Zink zugesetzt. Auch Calcium und Magnesium fehlen nicht.

Abgerundet wird das forever young power eiweiß plus durch eine sorgfältig ausgewählte Vitaminmischung aus B-Vitaminen, Vitamin C und Vitamin E.


Insgesamt handelt es sich beim forever young power eiweiß plus um eine sehr hochwertige und wohlschmeckende Proteinmischung geeignet für Sportler und Menschen, die sich eiweißreich ernähren wollen.


Unsere forever young Produkte sind zertifiziert! So garantieren wir Ihnen eine gleichbleibend hohe Qualität:
  • TÜV Nord Zertifikat für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2008.
  • GMO Zertifikat - Die Produkte wurden gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1829/203 und der Verordnung (EG) 1830/2003 nicht mittels genetisch modifizierter Organismen hergestellt und enthalten keine Inhaltsstoffe, die aus genetisch veränderten Organismen hergestellt wurden bzw. die selbst genetisch modifiziert sind.
  • Bescheinigung durch die Kontrollstelle ABCERT AG gemäß Artikel 29 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und der Verordnung (EG) Nr. 889/2008. Pflanzliche Erzeugnisse, tierische Erzeugnisse, verarbeitete Erzeugnisse.

Bewertungen

Ilona 28.08.2015
Super lecker
Bewertung:
Mein Lieblingspulver. Bitte nicht aus dem Programm nehmen!
Birgit 27.08.2015
Ich lass mittlerweile jeden Kaffee dafür stehen
Bewertung:
Für den Sommer auf jedenfall genieal! Wie er im Winter schmeck müssen wir noch testen :-)
Birgit 27.08.2015
Ich lass mittlerweile jeden Kaffee dafür stehen
Bewertung:
Für den Sommer auf jedenfall genieal! Wie er im Winter schmeck müssen wir noch testen :-)
Katrin 06.08.2015
SEHR LECKER
Bewertung:
Hoffe sehr, daß dieses wohlschmeckende Pulver dauerhaft im Sortiment bleibt!
Charly 26.07.2015
Sehr lecker
Bewertung:
damit starte ich gut in den Tag, sehr köstlich !
Lara 26.07.2015
Sehr zufrieden!
Bewertung:
Super lecker! Bitte beibehalten!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: power eiweiß plus Dosen 2er-Set, Milchkaffee

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Inhaltsstoffe

Zubereitung:
Pro Portion 30 g Pulver (= 2 gehäufte Esslöffel) mit 200 ml Magermilch (0,3 % Fett) oder Wasser mit einem Schneebesen verrühren, alternativ auch in einem Mixbecher schütteln oder in einem elektrischen Mixer zubereiten.

Verzehrempfehlung:
1-2 mal täglich eine Portion trinken.

Wichtiger Hinweis:
Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise

Lagerungshinweis:
Kühl und trocken lagern

Analyse, Aminosäureprofil und Zutaten - bitte wählen Sie Ihre Geschmacksrichtung:

Vanille | Chocolat Noir | Erdbeere-Rhabarber | Pur | Banane | Apfel-Zimt | Milchkaffee

Eiweißkonzentrat (80 %) mit 9 Vitaminen, Zink, Magnesium, Calcium und L-Carnitin (1,7 %) zur Herstellung eines Shakes. Mit Süßungsmittel. Enthält eine Phenylalaninquelle.

Zutaten:

Milcheiweiß, Sojaeiweißisolat, Molkeneiweißkonzentrat (enthält Emulgator Sojalecithin), L-Carnitin (1,7 %), Hühnerei-Eiweißpulver, Maltodextrin, Magnesiumcarbonat, Aroma, Süßungsmittel Aspartam, Vitamin C, Zinkcitrat, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Folsäure, Vitamin B12.

Chemical Score berechnet nach WHO/FAO/UNO (2007): 156

Durchschnittliche Nährwerte Geschmack Vanille pro 100 g Pulver %NRV* pro 100 g pro Portion (30 g Pulver / 200ml Wasser) pro Portion (30 g Pulver / 200ml Milch 0,3% Fett)** % NRV* pro Portion (30 g Pulver / 200ml Milch 0,3% Fett) **
Energie 1528 kJ / 361 kcal
458 kJ / 108 kcal 761 kJ / 181 kcal
Fett 2,4 g
0,7 g 1,3 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
0,2 g 0,3 g
Kohlenhydrate 3,5 g
1,1 g 11,0 g
- davon Zucker 1,9 g
0,6 g 10,6 g
Eiweiß 80 g
24 g 31,0 g
Salz 1,2 g
0,36 g 0,62 g
Mineralstoffe





Calcium 604 mg 76 % 181 mg 421 mg 53 %
Magnesium 250 mg 67 % 75 mg 99 mg 27 %
Zink 32 mg 320 % 9,6 mg 10,4 mg 104 %
Vitamine




Vitamin C 150 mg 188 % 45 mg 47 mg 59 %
Vitamin E 38,1 mg 318 % 11,4 mg 11,5 mg 95 %
Niacin 31,5 mg 197 % 9,5 mg 9,6 mg 60 %
Pantothensäure 11,9 mg 198 % 3,6 mg 4,2 mg 70 %
Vitamin B6 5,0 mg 354 % 1,5 mg 1,6 mg 113 %
Vitamin B2 2,8 mg 201 % 0,8 mg 1,2 mg 86 %
Vitamin B1 2,2 mg 197 % 0,7 mg 0,7 mg 66 %
Folsäure 454 µg 227 % 136 µg 146 µg 73 %
Vitamin B12 4,9 µg 197 % 1,5 µg 2,3 µg 91 %
Besondere Inhaltsstoffe





L-Carnitin 1667 mg
500 mg 500 mg

* Prozent der Nährstoffbezugswerte.
** Bei anderen Zubereitungen als mit Magermilch (0,3 % Fett) sind geänderte Energie- und Nährwerte zu berücksichtigen.

 

 
Aminosäureverteilung pro 100 g reines Eiweiß
L-Leucin* 10,5 g
L-Isoleucin* 5,5 g
L-Lysin* 8,4 g
L-Methionin* 2,3 g
L-Phenylalanin* 5,1 g
L-Threonin* 4,8 g
L-Tryptophan* 1,8 g
L-Valin* 6,1 g
L-Histidin** 3,0 g
L-Arginin** 5,4 g
L-Cystein** 1,7 g
Glycin 3,0 g
L-Alanin 4,1 g
L-Serin 5,9 g
L-Prolin 8,6 g
L-Tyrosin** 4,5 g
L-Asparagin / L-Asparaginsäure 10,5 g
L-Glutamin / L-Glutaminsäure 22,1 g

*=essentielle Aminosäuren
**=semiessentielle Aminosäuren

Passende Rezepte

Warm oder kalt genießen: Drink mit dem Eiweißpulver in der Geschmacksrichtung Milchkaffee

 

Schneller und leckerer Smoothie mit dem Eiweißpulver Milchkaffee, einer Banane, Milch und gemahlenen Walnüssen

 

Frische Waffeln aus Magerquark und Leinsamen mit Eiweißpulver. Schnell und einfach. In 10 Minuten fertig.

 

Fruchtig leckerer Mix mit Beeren, Sojamilch, Eiweißpulver

 

Erfrischender Drink mit Brombeeren, Eiweißpulver, Birnendicksaft und Sauerkirschsaft

 

Traumhaft sommerlicher Shake mit Kiwi, Erdbeeren, Birne und Molke

 

Sommerlicher Shake mit Aprikosen, Mandelmus, Eiweißpulver und Apfeldicksaft

 

Pfiffiger Cocktail mit weißem Traubensaft, Orange, Zitrone, Eiweißpulver und Pfirsich

 

Die Kirschen waschen, ein Kirschpärchen am Stiel zur Garnierung beiseite legen. Die übrigen Kirschen entsteinen und in den Mixer geben. Die Melisseblätter abzupfen, ein bis zwei schöne Blättchen beiseite legen, den Rest hacken. Mit Zitronensaft, Apfeldicksaft, Eiweißpulver und der Hälfte der Buttermilch zu den Kirschen geben. Alles 15 Sekunden gut durchmixen. Die restliche Buttermilch angießen und nochmals alles zehn Sekunden gründlich vermischen. Die Mischung in ein hohes Glas gießen, den Kirschzweig über den Glasrand hängen und mit der Zitronenmelisse garnieren.

 

Die Birne schälen, halbieren und entkernen, dann in Stücke schneiden. Eine Feige längs halbieren, eine Scheibe für die Dekoration abschneiden und beiseite legen. Die übrigen Feigen vierteln und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Schale herauslösen. Birnen- und Feigenstücke mit dem Zitronensaft, der Buttermilch und dem Zimt in den Mixer geben und fein pürieren. Das Eiweißpulver dazugeben, kurz und kräftig untermixen. Mit dem Mineralwasser auffüllen. Den Drink in ein hohes Becherglas füllen und mit der eingeschnittenen Feigenscheibe garnieren. Am besten sofort mit einem dicken Trinkhalm servieren.

 

Leckerer Drink mit Kaki, Limettensaft, Orangensaft und Eiweißpulver

 

Von den Trockenfrüchten 1 Aprikose und 2-3 Rosinen beiseite legen. Übrige Früchte klein schneiden, mit dem erwärmten Orangensaft übergießen und etwa 15 Minuten einweichen. Anschließend die Früchte mit Orangensaft und Haselnussmus im Mixer fein pürieren. Die Milch und das Eiweißpulver hinzufügen und nochmals alles kurz und kräftig durchmixen. Die Eiswürfel in ein großes, hohes Glas geben und die Fruchtmischung darüber gießen. Die getrocknete Aprikose mit den restlichen Rosinen auf ein kleines Holzstäbchen stecken und an den Glasrand klemmen. Mit einem dicken Trinkhalm servieren.

 

Aus dem Melonenfleisch mit dem Melonenausstecher fünf schöne Kugeln ausstechen und eine Spalte abschneiden, beiseite legen. Die übrige Melone schälen, entkernen und in Stücke schneiden. In den Mixer geben. Die Minze abbrausen, ein kleines Zweiglein für die Garnierung beiseite legen. Die übrigen Blätter abstreifen, abreiben und hacken. Mit dem Birnendicksaft und dem Orangensaft dazugeben. Den Mixer schließen und den Inhalt 15 Sekunden fein pürieren. Das Eiweißpulver hinzufügen, die Molke angießen. Alles nochmals 10 Sekunden gut durchmixen. Die Eiswürfel in ein großes Longdrinkglas geben, den Mixerinhalt darüber gießen. Die Melonenkugeln auf einen Cocktailspieß stecken und mit der Melonenspalte auf das Glas legen. Mit dem Minzezweiglein garnieren. Den Drink mit einem Trinkhalm und einem Löffel servieren.

 

Von der Melone die Kerne mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale herauslösen. Ein größeres Fruchtstück abschneiden und zum Dekorieren beiseite legen. Das restliche Fruchtfleisch klein schneiden und mit dem Zitronensaft, dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote und dem Karottensaft im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Eiweißpulver dazugeben, den Birnensaft angießen und nochmals alles im Mixer gut durchmixen. Die Eiswürfel in ein großes Glas füllen. Den Drink darüber gießen. Das Melonenstück einschneiden und mit der aufgeschlitzten Vanilleschote an den Glasrand klemmen. Mit einem Trinkhalm servieren.

 

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Milch, Zimt, Eiweißpulver und die Mandeln nacheinander in ein hohes Glas geben und mit dem Schneebesen oder einer Gabel miteinander verquirlen.

 

Die Himbeeren über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Mit der Erdnusscreme, der Sojamilch und dem Eiweißpulver in den Aufsatz des Mixers oder in eine hohe, schmale Schüssel geben. Alles im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren und in ein Glas gießen.

 

Limettensaft und -schale mit Dickmilch, Ingwer und Eiweißpulver in ein hohes Glas geben und mit dem Schneebesen oder einer Gabel gut verquirlen. Am Ende mit Mineralwasser aufgießen.

 

Das Erdnussmus mit Zucker, Limettensaft und ausgepresstem Grapefruitsaft im Mixer bei mittlerer Stufe gründlich verrühren. Eiweißpulver, Sojamilch und Tabasco hinzufügen und nochmals alles kräftig durchmixen. Den Rand eines hohen Glases mit Wasser befeuchten und in die gemahlenen Erdnüsse tauchen. Die Eiswürfel in das Glas geben und den Drink vorsichtig darüber gießen. Mit einem dicken Trinkhalm servieren.

 

Die Mango schälen, eine schöne Spalte abschneiden und zum Garnieren beiseite legen. Das restliche Mangofleisch grob zerschneiden und in den Mixer geben. Den Limettensaft, den Honig und die Hälfte vom Karottensaft dazugeben und für fünfzehn Sekunden durchmixen. Den übrigen Karottensaft angießen, Eiweißpulver und Ingwer dazugeben und nochmals alles zehn Sekunden gut vermischen. Die Eiswürfel in ein großes Kelchglas geben und die Mischung darüber verteilen. Das Mangostück und die Möhrenstreifen auf den Glasrand legen. Den Drink mit einem Trinkhalm servieren.

 

Von der Kiwi eine schöne Scheibe für die Garnierung beiseite legen. Die übrige Kiwi schälen, würfeln und in den Mixer geben. Ein Minzezweiglein beiseite legen, vom Rest vier Minzeblätter abzupfen und feinstreifig schneiden. Mit Zitronensaft, Ahornsirup und der Hälfte des Grapefruitsaftes zur Kiwi geben. Den Mixer schließen und den Inhalt fünfzehn Sekunden gründlich pürieren. Eiweißpulver und übrigen Saft hinzufügen. Alles nochmals zehn Sekunden durchmixen. Die Eiswürfel in ein großes Longdrinkglas geben, die Kiwimischung darüber verteilen. Die Kiwischeibe einschneiden und an den Glasrand stecken. Mit dem Minzzweiglein garnieren. Den Drink mit einem Trinkhalm garnieren.

 

Den Espresso und den Zucker in den Mixer geben. Die Banane schälen, grob zerteilen und mit der Hälfte der Milch dazugeben, alles zehn Sekunden gut durchmixen. Das Eiweißpulver und die übrige Milch in den Mixer füllen und alles nochmals zehn Sekunden kräftig durchmischen. Den Rand eines hohen Glases befeuchten und in das Espressopulver stippen. Die Eiswürfel in das Glas geben. Die Mischung darauf abgießen. Die Sahne obendrauf setzen. Den Drink mit einem Trinkhalm und einem langen Löffel servieren.

 

Den Apfel waschen, eine schöne Spalte für die Garnierung beiseite legen. Den übrigen Apfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und in den Mixer geben. Den Zitronensaft, den Honig und den Apfelsaft dazugeben. Den Mixer schließen und den Inhalt fünfzehn Sekunden fein pürieren. Das Eiweißpulver hinzufügen, den Holunderbeersaft dazugießen. Alles nochmals zehn Sekunden kräftig durchmixen. Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, die Mischung darüber gießen. Die Apfelspalte an den Glasrand stecken. Den Drink mit der Zitronenmelisse garnieren und mit einem Trinkhalm servieren.

 

1 Die Walnüsse und getrockneten Bananen fein hacken. Getrocknete Apfelringe und Mango sehr fein würfeln. 2 In einer Pfanne das Öl erhitzen. Haferflocken, Nüsse und Honig hinein geben und unter Wenden bei mittlerer Hitze in 3-5 Min. anrösten. Den Orangensaft, die klein geschnittenen, getrockneten Früchte und das Eiweißpulver dazugeben, alles gut vermischen. Die Pfanne vom Herd nehmen. 3 Den Backofen auf 150° (Umluft 130°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Masse etwa 1 cm dick darauf streichen und mit einem scharfen Messer in 20 gleichmäßig große Rechtecke (à ca. 4 x 7 cm) schneiden. Im Ofen (Mitte) 15 Min. backen. Müsliriegel herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann einzeln in Alufolie verpacken.

 

Täglich neu

 
 

News von Dr. Strunz

Aktuelle News von Dr. Strunz rund um die Themen Gesundheit, Abnehmen und Sport.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

forever young Shaker

forever young Shaker

4 Kundenmeinung(en)

9,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
forever young Shaker to go

forever young Shaker to go

6 Kundenmeinung(en)

11,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Biolifestyle Beerenmix

Biolifestyle Beerenmix

4 Kundenmeinung(en)

5,99 €
11,98 € / 100g
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
eat Bio Paleo Schoko Müsli

eat Bio Paleo Schoko Müsli

11 Kundenmeinung(en)

9,90 €
28,29 € / kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
eat Bio Paleo Früchte Müsli

eat Bio Paleo Früchte Müsli

4 Kundenmeinung(en)

9,90 €
28,29 € / kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten