Apfelstrudelquark

Veröffentlicht am 15.05.2014
Rezept-Bild

Für 1 Person

  • 1 großer Apfel (ca. 150 g)
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 EL Rosinen
  • 100 g Magerquark
  • 3 EL Sojamilch
  • 3 EL gehackte Mandeln

Den Apfel waschen, vierteln, schälen und vom Kerngehäuse befreien. Mit 50 Milliliter Wasser und dem Zimt in einen Topf geben und alles bei starker Hitze aufkochen lassen. Die Rosinen dazugeben und das Ganze bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten weiterköcheln lassen, bis der Apfel weich ist und von selbst auseinanderfällt. Den Apfel mit einer Gabel zu Mus zerdrücken und abkühlen lassen.

Quark und Sojamilch glattrühren. Das kalte Apfelmus und die Mandeln unterheben.