Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Aprikosen-Power-Balls

Veröffentlicht am 01.07.2020
Rezept-Bild

Zutaten:

  • 6 getrocknete Aprikosen (60 g)
  • 2 getrocknete Soft-Datteln
  • 20 g getrocknete Cranberries
  • 40 g Walnusskerne
  • 40 g Haselnüsse
  • 30 g Kokosöl
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Kokosmus (aus dem Bioladen)
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 30 g Kokosraspel

Aprikosen, Datteln und Cranberries grob würfeln. Mit den Wal- und Haselnüssen in den Blitzhacker geben und fein zerkleinern.

Das Kokosöl erhitzen, bis es fl üssig wird. Vom Herd nehmen. Den Aprikosen-Nuss-Mix mit Kokosöl, Chiasamen, Kokosmus und Zimt in einer Schüssel gut vermengen. Mit angefeuchteten Händen aus der Masse 15 kleine Kugeln formen.

Die Kokosraspel auf einen Teller geben, die Bällchen rundherum darin wälzen und die Kokosraspel leicht andrücken. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde ruhen lassen. Luftdicht verpacken und kühl lagern. So halten sich die Power-Kugeln circa 2 Wochen.

Quelle: das Strunz low carb kochbuch