Liefergarantie für Weihnachten: Bis 21.12. 23:59 Uhr bestellen und die Lieferung pünktlich zum 24.12. erhalten.* *Höhere Gewalt aufgrund der Witterung vorbehalten.

Entenbrust mit Pastinakengemüse

Veröffentlicht am 01.12.2019
Rezept-Bild

Zutaten:

  • 2 Entenbrustfilets
  • 5 Korianderkörner
  • Salz / Pfeffer
  • 2 Paprikaschoten
  • 300 g Pastinaken
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 20 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Sesam
  • 3 EL Rapsöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • Sambal oelek
  • 1/2 Bund Koriander

Die Entenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Die Haut diagonal und über Kreuz einschneiden. Den Koriander zerstoßen und die Filets mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.

Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Pastinaken und die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

Die Entenbrust mit der Haut nach unten in einer heißen Pfanne etwa 10 Minuten braten. Wenden und bei geringer Hitze weitere 15 Minuten braten.

Den Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Das Öl erhitzen und das Gemüse darin 5 Minuten anbraten. Den Ingwer und den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Mit Sojasauce und Brühe ablöschen und abgedeckt etwa 15 Minuten garen. Das Gemüse mit etwas Sambal oelek und Salz abschmecken.

Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen und abgedeckt kurz ruhen lassen. Den Koriander waschen, trocken tupfen und die Blätter hacken. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Mit dem Sesam und dem Koriander bestreuen