Getrocknete Apfelringe

Veröffentlicht am 18.09.2014
Rezept-Bild

Für 1 Vorratsdose

  • 1 kg Äpfel (z.B. Berlepsch)
  • 3 EL Zitronensaft

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, das Fruchtfleisch in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft in einer Schüssel mischen.

Den Backofen auf 50 °C vorheizen. Die Apfelringe auf den Bratrost legen und bei leicht geöffneter Backofentür (am besten einen Kochlöffel zwischen Ofen und Tür klemmen) etwa 8 Stunden lang trocknen lassen.

Dann die Temperatur auf 75°C erhöhen und die Apfelringe nochmals einige Stunden trocknen lassen, bis das Dörrobst zwar trocken, aber noch ein bisschen elastisch ist. Die Apfelringe aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.