Mohn-Mandel-Brötchen

Veröffentlicht am 01.01.2018
Rezept-Bild

Zutaten für 12 Stück:

  • 30 g Flohsamenschalen
  • 60 g Chiasamen
  • 100 g Mandelmehl
  • 50 g Lupinenmehl
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 200 ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Mohnsamen

Flohsamenschalen, Chiasamen, Mandel- und Lupinenmehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel mit dem Schneebesen vermengen.

Buttermilch, Eier und Wasser verrühren. Die Chia-Mehl-Mischung nach und nach mit den Quirlen des Handmixers vollständig unter die Buttermilch-Mischung rühren. Etwa 10 Minuten abgedeckt quellen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig mit zwei leicht befeuchteten Esslöffeln in 12 Portionen auf dem Backblech platzieren. Mohnsamen auf den Brötchen verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20 – 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Können eingefroren werden.