Reh-Rosenkohl-Pfanne

Veröffentlicht am 16.10.2014
Rezept-Bild

Für 1 Person

  • 300 g TK-Rosenkohl
  • Salz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 150 g Rehmedaillons
  • 1 EL Albaöl
  • 1 EL Sojasahne
  • 1 TL scharfer Senf
  • Pfeffer

Den Rosenkohl über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag in 1 Liter kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, dann in eiskaltem Wasser abschrecken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Rehfleisch kalt abspülen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin bei starker Hitze 2 Minuten anbraten. Das Fleisch hinzufügen und 5 Minuten scharf anbraten. Den Rosenkohl dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten zugedeckt mitdünsten. Dann die Sojasahne und den Senf unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.