Spinatkreation mit gegrillten Paprika und Rosmarindressing

Veröffentlicht am 01.01.2015
Rezept-Bild

Für 1 Person

  • 100 g frischer junger Blattspinat
  • 150 g gegrillte, in Öl eingelegte Paprikaschoten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe (nach Belieben)
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 3 EL Instantgemüsebrühe
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Den Spinat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Paprikaschoten in einem Sieb gut abtropfen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden und unter den Spinat mischen.

Rosmarin waschen, abtrocknen, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein hacken. Den Essig mit der Gemüsebrühe glattrühren, dann das Olivenöl mit einem Schneebesen unterschlagen. Rosmarin und Knoblauch unter das Dressing rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat geben und gut durchmischen.