Waffeln aus Magerquark und Leinsamen mit Eiweißpulver

Veröffentlicht am 01.03.2016
Rezept-Bild

Zutaten:

  • 250 g Magerquark
  • 3 Eier
  • 2 EL Goldleinsamen
  • 2 EL Sojamehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • flüssiges Butteraroma (die kleinen Fläschchen aus der Backabteilung)
  • 2 EL power eiweiß plus
  • Kokosöl
  • nach Belieben Erytrhit, Xucker, Stevia o.ä.

Einfach Magerquark und Eier in den Mixer geben. Anschließend goldene Leinsamen, Sojamehl und die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig vermengen. Zum Süßen einfach Erytrhit, Xucker, Stevia o.ä. verwenden. Bestreichen Sie Ihr Waffeleisen mit Kokosöl und backen Sie die Waffeln knusprig braun. Nach Belieben mit TK-Heidelbeeren oder Zimt verfeinern.

Die angegebene Menge reicht für ca. 4 Waffeln.