for you schwermetall - Bluttest

Der schwermetall-Bluttest gibt Ihnen Auskunft über Ihre momentane Belastung mit Schwermetallen wie Quecksilber, Cadmium, Arsen, Antimon, Silber und Thallium. Die for you Online-Bluttests erfordern einen Internetzugang.

99,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Versand innerhalb von 3 Werktagen

 

Hergestellt in Deutschland

 

Info-Hotline:
+49 9171 843520

Beschreibung

Details

Schwermetalle sind allgegenwärtig. Mit der zunehmenden Umweltverschmutzung lagern sie sich vermehrt im Körper ab und irritieren die Entgiftungsmaschinerie (Haut, Niere, Lunge, Leber, Darm) und das Immunsystem. Schwermetalle fördern Zell- und Gewebeschädigungen und Entzündungen. Sie können den Stoffwechsel blockieren, da sie Mineralstoffe und Spurenelemente von ihren Enzymstellen verdrängen. Hierdurch kann Zink- oder Magnesiummangel entstehen. Zudem können Schwermetalle die Entstehung von Autoimmunerkrankungen begünstigen. Sie belasten den ganzen Organismus und jeden von uns. Die jährliche Schwermetall-Emission und damit auch die durchschnittliche Schwermetallbelastung unseres Körpers, auch über die Ernährung, ist viel zu hoch! Das beeinträchtigt unsere Gesundheit.

Mit dem schwermetall-Bluttest können Sie mögliche Belastungen mit Quecksilber, Thallium, Arsen, Antimon, Silber und Cadmium erkennen und erfahren, wie Sie sich schützen können.

Im Trockenblut können einfach und sicher Blutwerte bestimmt werden. Trockenbluttests basieren auf dem Analyseverfahren Flüssigchromatographie, gekoppelt an die Massenspektrometrie. Die Blutwerte werden dimensionslos im Trockenblut gemessen. Dimensionslos bedeutet, sie brauchen keine Messeinheit. Der gemessene Wert wird Referenzwerten gegenübergestellt, die durch ein zertifiziertes Labor erhoben wurden. Dadurch ist es möglich, das Ergebnis in einer Skala von 1-100 darzustellen. Dieses Verfahren ist in der Labordiagnostik für Trockenblut üblich, klassisch kennt man dies aus dem Neugeborenen Screening.

Dr. Strunz News zum Trockenblut lesen.

Empfohlen für:

Belastung erkennen

Einmal in den Körper eingedrungen, werden Schwermetalle ohne etwas zu tun nur langsam wieder abgebaut. Sie belasten unseren Stoffwechsel, fördern Entzündungen und sind an der Entstehung vieler Volkskrankheiten wie z.B. Bluthochdruck beteildigt. Kurzum können sie das Gleichgewicht unseres Körpers empfindlich stören. Leiden Sie bereits an Symptomen, kann for you Ihnen zeigen, ob toxische Metalle die Ursache sind.

Den Körper befreien

Im Laufe unseres Lebens kommen wir zwangsweise mit Schwermetallen in Berührung. Statten wir unseren Stoffwechsel mit Munition gegen die toxischen Eindringlinge aus, kann unser Körper diese schneller und effektiver ausleiten. for you verrät Ihnen, welche Mineralstoffe und Aminosäuren Ihnen im Kampf gegen die Schwermetallbelastung zur Seite stehen.

Sich schützen

Auch wenn wir uns nicht vollständig vor einer Schwermetallbelastung schützen können, so gibt es doch Möglichkeiten, Gifte wie Arsen oder toxische Elemente wie Cadmium, effektiv zu meiden. Sie verstecken sich in Nahrungsmitteln, Gegenständen unseres täglichen Lebens, Körperpflegeprodukten und Genussmitteln. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten.

Videoanleitung:

 

Gemessene Schwermetalle:

Antimon

  • Ein Halbmetall, soll auf den Körper wirken wie Arsen.
  • Kann sich in der Leber und der Schilddrüse anreichern.
  • Wird in Kleidung, Matratzen und vielen Kunststoffen verwendet.
  • Ist als krebserregend eingestuft.

 

Arsen

  • Kommt in Meeresfrüchten, Reis, Trinkwasser und der Umwelt vor.
  • Lagert sich in Knochen, Leber und Nieren ein.
  • Kann über die Nieren ausgeschieden werden. Vitalstoffe helfen dabei.

 

Cadmium

  • Kommt in der Nahrungskette, verschiedenen Nahrungsmitteln und der Umwelt vor.
  • Führt zu Calcium- und Eisenmangel.
  • Kann durch verschiedene Vitalstoffe ausgeleitet werden.

 

Quecksilber

  • Gelangt über Amalgamzahnfüllungen, Luft, Grundwasser und verunreinigte Böden in den Körper.
  • Kann durch kombinierte Pflanzen- und Vitalstoffe aus dem Körper ausgeleitet werden.

 

Silber

  • Gelangt über den Boden, verunreinigtes Wasser und die Luft in den Körper.
  • Wird über Lunge, Haut und Magen-Darm-Trakt aufgenommen.

 

Thallium

  • Ist sehr giftig und krebserregend.
  • Kann über Haut, Atmung und Verdauungstrakt aufgenommen werden.

 

Bewertungen

Ralle 28.11.2018
spannend
Bewertung:
Wollte schon immer wissen ob ich danke meherer Amalgamfüllungen (inzwischen entfernt) mit Quecksilber belastet bin, der Test lies sich wirklich bequem von zu Hause durchführen, ich habe dann nach 5 Tagen eine Mail erhalten das die Ergebnisse da sind und zack Tatsache: Quecksilber- und Cadmiumbelastung. Werde jetzt die Empfehlungen zu Ausleitung befolgen und bin gespannt.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: for you schwermetall - Bluttest

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Anleitung - FAQs

So funktioniert`s:

  • Lassen Sie sich den Trockenbluttest nach Hause liefern.
  • Entnehmen Sie der Fingerkuppe wenige Tropfen Blut. Eine verständliche Bedienungsanleitung und ein Anleitungsvideo unterstützen Sie dabei.
  • Aktivieren Sie Ihren Bluttest online mit dem beigefügten Aktivierungscode.
  • Bewahren Sie den Code für eventuelle Rückfragen auf, bis Sie Ihre Ergebnisse online eingesehen haben.
  • Schicken Sie Ihre Probe mit beigelegtem Rücksendeumschlag ein.
  • Nach wenigen Tagen können Sie Ihre Ergebnisse und Handlungsempfehlungen online einsehen.

Wie funktioniert ein for you Bluttest?

Bestellen Sie den Trockenbluttest online. Entnehme Sie mit dem Testkit wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe. Schicken Sie die Probe in dem beigefügten Rücksendeumschlag zurück und nach wenigen Tagen können Sie Ihre Laborergebnisse und Handlungsempfehlungen online einsehen.

Was sagen meine Ergebnisse aus?

Sie erhalten leicht zu verstehende Testergebnisse und dazu passende Handlungsempfehlungen. Dank des Bluttuning-Tachos erkennen Sie auf den ersten Blick, wo Sie stehen und ob es Handlungsbedarf gibt.

Warum soll ich als gesunder Mensch einen Bluttest machen?

Ihr Blut gibt Aufschluss über die Nährstoffversorgung Ihres Körpers. Decken Sie Mängel frühzeitig auf. Denn Umwelteinflüsse, Lebensumstände, Ihr Alter und andere Faktoren verändern sich stets, so auch Ihr Körper. Eine regelmäßige Blutanalyse ist empfehlenswert, damit Sie Ihre „Gesundheitswerte“ nicht aus den Augen verlieren.

Warum werden die Blutwerte im Trockenblut gemessen?

Trockenblut ist eine einfache und sichere Methode, Blutwerte zu bestimmen. Die Trockenbluttests basieren auf dem Analyseverfahren Flüssigchromatographie gekoppelt an die Massenspektrometrie. Ihre Blutwerte werden dimensionslos im Trockenblut gemessen. Dimensionslos bedeutet, sie brauchen keine Messeinheit. Ihr gemessener Wert wird Referenzwerten gegenübergestellt, die durch ein zertifiziertes Labor erhoben wurden. Dadurch ist es möglich, Ihr Ergebnis in einer Skala von 1-100 darzustellen. Das Verfahren ist in der Labordiagnostik für Trockenblut üblich, klassisch kennt man dies aus dem Neugeborenen Screening.

Was ist der Unterschied zu einer regulären Blutanalyse?

Mit den Trockenbluttluttests erfahren Sie mehr über Ihren Versorgungsstatus mit Aminosäuren, Mineralien, Vitaminen und über eventuelle Belastungen mit Schwermetallen. Viele Hausärzte messen bei Beschwerden meist übliche Blutwerte, die im kleinen oder großen Blutbild enthalten sind. Diese „normalen“ Blutwerte werden mit den Trockenbluttests nicht gemessen, deswegen ersetzen die Trockenbluttests keinen Arztbesuch.

Ihre Ergebnisse werden leicht verständlich und online für Sie aufbereitet. Die eventuell gemessenen Schwachstellen und Defizite können Sie so gezielt auffüllen. Zusätzlich erhalten Sie Handlungsempfehlungen und Ernährungstipps.

Wie lange muss ich auf meine Blutergebnisse warten?

Nach Eingang Ihrer Probe im Labor dauert es etwa 5 bis 10 Tage, bis Ihre Ergebnisse online bereitstehen. Sie werden per E-Mail über das Eintreffen Ihrer Ergebnisse informiert. Loggen Sie sich anschließend auf www.foryouehealth.de ein um Ihre Auswertung einzusehen.

Sind die Bluttests geprüft?

Die Trockenbluttests sind von der zuständigen Regierung Oberfranken geprüft und freigegeben. Alle Komponenten der Trockenbluttests sind CE-zertifiziert und werden ihrer Zweckbestimmung nach eingesetzt.

Täglich neu

 
 

News von Dr. Strunz

Aktuelle News von Dr. Strunz rund um die Themen Gesundheit, Abnehmen und Sport.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

for you natural basenpulver

for you natural basenpulver

10 Kundenmeinung(en)
19,90 €
55,28 € / kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
for you L-Tox – Kapseln

for you L-Tox – Kapseln

2 Kundenmeinung(en)
29,90 €
86,42 € / 100g
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
for you high curcuma

for you high curcuma

7 Kundenmeinung(en)
29,90 €
81,69 € / 100g
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten