Forum: Gesundheit - Histamin Eiweiß Amino 11 und Leaky Gut

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Claudia Ri 1291 Kommentare Angemeldet am: 01.11.2019

Vielleicht durch einen (zu) hohen Umsatz von Histidin zu Histamin? Dann ist da generell die Frage wie viel Histamin aufgenommen wird. Meine Erfahrung aus meiner HIT-Trouble Zeit: Ich musste sehr auf Histidin in Nahrungsmitteln achten, nicht nur auf Histamin. 

Angela 428 Kommentare Angemeldet am: 31.12.2020

Hallo, also bei mir sind geräucherte, gepökelte oder eingelegte Lebensmittel das größte Problem. Frisches Fleisch oder Fisch sind gar kein Problem. Histaminbomben wie Salami oder Rotwein oder Parmesan mag ich gar nicht. Aber seitdem ich geeignete Probiotika und Glutamin nehme ist es deutlich besser geworden. Heilerde ist auch hilfreich. Dienstag Abend habe ich mal wieder Leberwurst probiert, konnte dann aber die ganze Nacht nicht schlafen, sie war halt geräuchert. Wenn ich zuviel Histamin im Körper habe, sitze ich nachts im Bett und bin einfach nicht müde. Außerdem war der Abend etwas stressig für mich, wahrscheinlich kam das dazu. Mein Körper schüttet auch bei jeder Aufregung Histamin aus. Meine Frage konnte mir aber noch keiner beantworten, wie kann ich zuwenig Histidin aber zuviel Histamin im Körper haben? Das verstehe ich immer noch nicht.

LG Angela. 

Claudia Ri 1291 Kommentare Angemeldet am: 01.11.2019

Histidin wird im Körper zu Histamin umgewandelt, daher: Vorsicht betreffend jeglichen Quellen die Histidin enthalten in dieser Situation. Die Liste der Lebensmittel die Histidin enthhalten ist ziemlich umfangreich, im Web gibt es verschiedene Infos hierzu, es lohnt sich sich die anzuschauen und abzugleichren. 

Eva V. 183 Kommentare Angemeldet am: 17.02.2016

Hallo,

ich hatte auch eine Histaminunverträglichkeit  und Leaky  und habe während der Darmsanierung Amino8 und Shakes genommen. Amino11 hatte ich, da Histidin bereits eh am Anschlag bei mir ist, bewusst vermieden. Fleisch hatte ich allerdings trotzdem gegessen. Das Carnitin hier aus dem Shop sowie Glutamin nehme ich auch seit 2018. Zusätzlich hatte ich noch einige Wochen 4-6 g Tryptophan genommen. 

Ganz wichtig ist auf Glutenhaltiges zu verzichten,  damit der Darm eine Chance hat und die Darmbakterien aufzuforsten. Hier ist wichtig welche zu nehmen, die keine Histamine bilden. Zusätzlich Heilerde oder Flohsamenschalen zum binden der Histamine im Darm. 

Viel Erfolg auf deinem Weg!

VG, Eva 

Hamdi Di 15 Kommentare Angemeldet am: 08.04.2022

Hallo,

ich habe zu viel Histamin im Stuhl. Zusätzlich einen Leaky Gut. Habe daher meine Ernährung jetzt umgestellt. Kann man in diesem Fall das

forever young Amino 11 & Glutamin & Acetyl-L-Carnitin

zusätzlich einnehmen? Oder ist das in meinem Fall nicht verträglich? Ich solle laut meiner Ärztin auch auf Fleisch verzichten. Daher bekomme ich zu wenig Proteine in meine Ernährung habe mich gefragt, ob ich nicht daher auf dieses Paket zugreifen sollte. Würde mich über Antworten sehr freuen.

 

Liebe Grüße.

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.