Forum: Bluttuning - LDL HDL Quotient

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Monika L. 352 Kommentare Angemeldet am: 07.02.2010

Hallo Karin, als ich deinen letzten Satz gelesen habe, habe ich mir nur gedacht: Schön wäre es, wenn es wirklich so wäre. Gruß Monika

Otto M. 334 Kommentare Angemeldet am: 05.02.2008

Hallo Walter, mach Dir um das Cholesterin nicht zu große Sorgen. Cholesterin ist ein lebenswichtiger Stoff. Die Leute, die viel davon haben leben am längsten, Wenn man keine Risikofaktoren hat wie Bluthochdruck, Übergewicht usw. kannst Du das getrost vernachlässigen. Ich sollte auch Sterine nehmen,habe ich abgelehnt. Mir geht es sehr gut ohne.Bin schlank, gesund, ernähre mich gesund, mache Sport. Man muß auch nicht immer alles wissen und seinen Körper überwachen lassen. Ich finde es artet auch manchmal aus und die Leute hören immer nur in sich hinein, lassen alles messen und überwachen und vergessen zu leben. Wenn man gesund lebt (siehe oben) kann gar nichts schief gehen.Gruß Karin

Michael F. 25 Kommentare Angemeldet am: 30.06.2011

Hallo Walter, bei mir hilft Fischöl, d.h. die Fettsäuren EPA und DHA. Bis zu 5 gr. täglich. Habe meine Quotient auf 0,9 verbessert. Grüße

Marion Z. 1037 Kommentare Angemeldet am: 24.09.2008

Lauf, Walter, lauf! Verzichte auf KH und kauf dir die "Frohmedizin", da steht alles drin, was du wissen musst. M

Walter T. 24 Kommentare Angemeldet am: 20.09.2010

Bei meinem letzten Besuch beim Doc hatte ich einen LDL zu HDL Quotienten von 3 der laut Doc schon an der Grenze lag. Nun habe ich nach einem Jahr 3,5 also schlechter obwohl das Gesamt Cholesterin mit 200 immer noch gleich ist. Ich frage mich nun was mache ich falsch obwohl ich die Ernährung umgestellt habe. Was kann ich noch tun um das gute zu verbessern und das schlechte Cholesterin abzusenken? Vielen Dank für eure Hilfe.

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.