Forum: Ernährung - Cholesterin

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Sabine.humer01 132 Kommentare Angemeldet am: 16.04.2010

Hallo zusammen,

nachdem mich meine eh nette Hausärztin bei jedem Laborbefund wegen meiner Chelesternwerte nervt und mir ständig Cholesterinsenkende Medis verpassen will ich lehne sie immer ab), habe ich mich in das Thema vertieft und gelesen.

2 Buchempfehlungen: 

1.: Die Cholesterinlüge/Dr. Prof.Dr.med. Walter Hartenbach

2.: Cholesterin-wetvollster Baustein des Lebens/ebendieser

Bin ich froh, dass ich in diesem Punkt nicht auf meine HÄ gehört habe.

Wünsche gute Gesundheit!

Anna Schmitt 2 Kommentare Angemeldet am: 18.10.2021

Um mit dem Alter keine Handvoll Tabletten einnehmen zu müssen, ist es eine gute Idee, im Voraus über Blutdruck und Cholesterin nachzudenken. Es gibt gute und rein natürliche Nahrungsergänzungsmittel, wie zum Beispiel Trimegavitals. Omega-3 Concentrate and Lycopene. Dies sind Kapseln, um „schlechtes Cholesterin“ zu senken und die Blutgefäße zu reinigen und tonisieren. Meine Mutter begann es vor kurzem zu verzehren, das Mittel hilft sogar in ihrem Alter – die Blutdrucksprünge wurden seltener, und das Wohlbefinden ist jetzt im Allgemeinen besser. Ich nehme das Produkt vorbeugend, auch kurweise, aber seltener.

Lena 32 Kommentare Angemeldet am: 24.05.2021

Bei dem Beitrag von Anna Schmitt handelt es sich um Werbung für ein undurchsichtiges russ. Produkt. Vorsicht!

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.