Forum: Gesundheit - EBV

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Caddel 247 Kommentare Angemeldet am: 12.10.2018

Zu EBV gibt's hier einige Threads..

Ansonsten und das gilt für alle Infektionskrankheiten viel Eiweiß verzehren. Min 2gr KG Körpergewicht pro Tag. Körpergewicht ist das Idealgewicht! 

Vitamine, Mineralstoffe, Omega 3 messen lassen und auch ein Aminogramm. Demnach auffüllen und nicht einfach 100 MG Zink aus Spaß nehmen. Das geht vlt. nach hinten los. Der Körper scheidet Zink nicht aus.

Den Virus oder Bakterien mit Hilfe eines Heilpraktikers zusätzlich angehen. Stichwort Nosoden.

LG, Caddel

Markus F. 13 Kommentare Angemeldet am: 07.09.2020

Hallo,

 

ich bin seit Anfang des Jahres an multibler Infektion erkrankt. Meiner Meinung nach einfach ein schwaches Immunsystem.

festgestellt wurde.

  • Borreliose
  • Toxoplasmose

über LTT test bestätigt und behandelt.

 

Borreliose hab ich bereits erfolgreich unterdrückt, die Toxoplasmose hält sich hartknäckig, seit 3 AB Zyklen kein Erfolg mehr.

Die Aktivität der Toxoplasmose steigt und steigt, in Ihren Bradozyten Kapseln unerreichbar und trotzdem aktiv.

 

Jetzt steht mein 4 AB Zyklus an und ich hab keine Lust mehr.

Hab mich wieder mal etwas belesen und mir Gedanken darüber gemacht, warum Dr. Strunz nur den EBV messen lässt.

Und siehe da mein Hausarzt hat im Frühjahr auch EBV getestet.

 

Meine Werte:

 

EBV - CA - IGG - AK    +593

EBV - CA - IGM - AK     <10

EBV - EA - AK              <5

EBV - NA - AK           +210

 

sowie

 

HSV - 1 - IGG - AK      112

HSV - 1 - IGM - AK      0.11

HSV - 2 - IGG - AK      <2

HSV - 2 - IGM - AK      0.11

 

wenn ich das jetzt mal ins Verhältnis setze

 

Borreliose IGG     36

Borreliose IGM     13

 

Toxoplasmose IGG     22

Toxoplasmose IGM     <3

 

setzt sich mein Körper doch viel mehr mit EBV und HSV1 auseinander als mit den anderen beiden. Wobei Borreliose echt schlimm war...

Kann man das so deuten, oder ist das jetzt etwas zu einfach Gedacht?

 

Bin auf jeden fall auf das LTT Ergebnis von EBV gespannt.

 

Die Frage ist, was muss ich gegen EBV tun. Ich kann doch nicht AB gegen Toxoplasmose machen und mein Immunsystem weiter kaputt machen, wenn ich gegen EBV mein Immunsystem stärken muss um es zu unterdrücken?

 

Habe gelesen man soll Arginin arm sich ernähren und viel Lysin nehmen. Andererseits wenn ich an Dr. Strunz denke. "katastrophales Amminogram" dann gehört Arginin auch dazu. Hat sicher mehr Aufgaben als nur EBV zu ernähren?

 

Derzeit nehme ich vorbeugend.

100 mg Zink

3gr Vitamin C

3gr. Lysin

6 Kapseln Astaxaxin oder wie das heißt

hab jetzt noch das kolodiale Silber bestellt, ist das was?

und was hat es mit der Süßholzwurzel auf sich?

 

Habt Ihr Erfahrungen bereits auf dem Gebiet gesammelt und könnt mir hier einen Rat geben?

 

MFG Markus

 

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.