Forum: Bluttuning - Fragen nach Bluttest

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Caddel 651 Kommentare Angemeldet am: 12.10.2018

Du machst ja schon einiges. Sehr gut! Aber wie stehts um die Vitamine und Mineralien? Wenn da z.B. Zink nicht stimmt wird Eiweiß nie steigen und der EBV nicht schweigen...  

Wenn man nicht richtig fit ist, kann Sport auch den Cortisolwert steigern. Gerade morgends. Hatte ich auch. War nach dem Sport total nervös und angespannt. 

Rote Gesicht hört sich für mich nach Anemie an z.B. Eisen, Folsäure und B12. Kann auch Arginin und Magnesiummangel sein. Also zuwenig Sauerstoff und Gefäßverengung.

Generell nur so schnell laufen, wie Du Dich wohlfühlst. Gerne ein paar Sprints oder kurz das Tempo erhöhen und dann runter. Langsames Laufen wirkt meditativ und macht Happy.

TIPP: Trinke einen Proteinshake in Wasser gelöst vor dem Laufen und mit Glück wirst Du richtig Happy nach 20 min.

LG, Caddel

Stefan Wi. 98 Kommentare Angemeldet am: 24.04.2018
 
 

Nach meinem Bluttuning bei Herr Dr. Strunz habe ich noch Fragen und wäre dankbar für Hilfe.

1. Cortisol: Mein Wert war sehr hoch, ist in der Kontrolle nochmal deutlich
gestiegen, 199 auf über 259.

Ich laufe seit 14 Tagen vor der Messung, aktuell mit 6 km/h für 1 Stunde
und 10 Minuten. Danach bin ich echt fertig, so fertig, dass mein Mann
danach schon gesagt hat, wie siehst du denn aus? Völlig durch
geschwitzt und knall rot im Gesicht.

Mein Fragen dazu:

- erzeuge ich mit dem Laufen mehr Stress?
- wird es erst schlechter bevor es besser wird?
- muss ich mehr, schneller oder eher ruhiger laufen?
- gibt es sonstige möglichen Faktoren für einen erhöhten Wert ausser Stress?
- und wie kann ich den Cortisol Wert noch runter bekommen außer durch Laufen
und Meditation? 

2. Insulin: Ich verzichte seit 5 Monaten auf alles was ich jemals gerne
gegessen habe. Ich esse 1000% No-carb. Nur Eiweiß aus der Dose und Fett
(Nüsse, Cashew-Mus, Omega 3 Öl). Selbst Gemüse und Salat nicht mehr
täglich. Und mein Insulinwert ist gestiegen.

Meine Fragen:

- was lässt den Wert noch steigen außer Kohlenhydrate?
- was tun?

Ansonsten ist weder mein Aminogramm besser geworden (trotz 3x5 Amino 11
täglich plus 120g Eiweiß aus der Dose, bei 50kg Körpergewicht, noch ist
der EBV runter gegangen, trotz der vielen Sachen die ich noch einnehme. Das Aminogramm ist sogar in Bereichen schlechter geworden.

Was könnte ich noch tun?

Ich freue mich über jede Hilfe.
 
Anja
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.