Forum: Ernährung - Mein Vier-Wochen-Bericht 26.05.-20.06.2008

 
Seite
Sie haben 0 Lesezeichen
Reinhard M. 1650 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

Hallo Anja, das Wasser ließ mir keine Ruhe. Nun habe ich nochmal mit Wasser nachgerechnet. Danach hast du nur 1 kg Muskelmasse verloren. Und das kann auch auf Ungenauigkeiten der Waage zurück zu führen sein. Also doch alles in Fett verloren. Sorry und Herzlichen Glückwunsch. Anfang Ende in kg in kg Gewicht 56 51,6 12,936 11,9196 1,0164 Fett 20 18 11,2 9,288 Wasser 56,9 58,9 31,864 30,3924

Manuela M. 1 Kommentare Angemeldet am: 26.07.2008

Hallo Anja, mit Spannung und Respekt vor Deiner Disziplin verfolgte ich Deine Diätstrategie. Es war sehr interessant, deshalb ersteinmal dankeschön hierfür. Mich würde nun interessieren wie und mit welchem Essensplan Du Dein Gewicht -hoffentlich -halten kannst. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Manuela.

Reinhard M. 1650 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

Liebe Petra, hab ich, hab ich: Gewicht am Anfang 56 kg, Fett 20% Gewicht am Ende 51,6 kg, Fett 18% also Fettanteil in kg am Anfang 11,2 kg, am Ende 9,29 kg. Differenz 1,91 kg. 1,91 kg Fett wurden verloren. Wasseranteil kann man vergessen. Bleibt also 2,49 kg für anderes, z. B. Muskelmasse.

Petra K. 5 Kommentare Angemeldet am: 17.07.2008

Hallo Reinhard! ich habe mit Interesse eure Kommunikation gelesen. Du fragst nach dem fehler beim abnehmen von Anja, wegen dem verhältnis von fett zu gewicht: ich denke das ist einfach zu lösen--- schau auf die waage: Gewicht wird in Kilo angezeigt, Fett in %!!!! das kannst du also nicht einfach in Kilo umrechnen sondern mußt es anteilig am gewicht ausrechnen. Gruß Pe

Reinhard M. 1650 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

tja, wer wenig hat, kann wenig verlieren. So ist es auch mit Fett. Immerhin hast du 1,91 kg Fett verloren. Die anderen 2,49 kg waren wohl Muskelmasse. Wo ist der Fehler?

Anja H. 16 Kommentare Angemeldet am: 25.05.2008

Bericht: Dies sind nun meine vorerst letzten Berichte - Mein Projekt ist morgen zu Ende - kann aber nicht noch einen Bericht einstellen, weil ich heute Nacht weg fahre. Fazit: Viel Disziplin war erforderlich - Abstand vom sozialen Leben - aber dann hat es geklappt. Hatte mir zwar mehr erwartet, aber durch den vielen Sport unterstützt sieht es wirklich schön aus - auch wenn die Waage einen niedrigeren Betrag zeigen könnte. Werde evtl. nochmal Langzeiterfolg veröffentlichen. 25. Tag - Donnerstag - Fatburning mit Rohkost und Eiweißdrinks Gewicht: 51,6 Fett: 18,0 Wasser: 58,9 24. Tag - Mittwoch - Fatburning mit Rohkost und Eiweißdrinks Gewicht: 51,5 Fett: 18,0 Wasser: 58,8

Anja H. 16 Kommentare Angemeldet am: 25.05.2008

Bericht: 23. Tag - Dienstag - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 51,4 Fett: 17,9 Wasser: 59,0 22. Tag - Montag - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 51,6 Fett: 18,0 Wasser: 58,9 21. Tag - Sonntag - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 51,7 Fett: 18,1 Wasser: 58,8 20. Tag - Samstag - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 51,7 Fett: 18,1 Wasser: 58,8 19. Tag - Freitag - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 51,9 Fett: 18,2 Wasser: 58,7

Anja H. 16 Kommentare Angemeldet am: 25.05.2008

Bericht: 18. Tag - Donnerstag - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 52,7 Fett: 18,6 Wasser: 58,3 (passt!!! - Juhu)

Anja H. 16 Kommentare Angemeldet am: 25.05.2008

Bericht: 17. Tag - Mittwoch - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 53,4 Fett: 18,8 Wasser: 58,1 (na also - jetzt geht es ja doch!!! - Juhu)

Anja H. 16 Kommentare Angemeldet am: 25.05.2008

Bericht: 16. Tag - Dienstag- Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 54,3 Fett: 19,3 Wasser: 57,7 15. Tag - Montag - Fatburning nur Eiweißdrinks Gewicht: 55,0 Fett: 19,5 Wasser: 57,9 *********************************** Hallo alle zusammen, nach der Halbzeit - 2 Wochen Resultat nicht so gut - musste allerdings zweimal aus sozialen Gründen Ausnahmen machen....und ich hatte von dem Obst und von der Rohkost dauernd Hunger - ich habe wohl zuviel von der Suppe gegessen - Stoffwechsel hat damit seine Grenzen schon erreicht.... Vielleicht waren auch die 20.00 Uhr Mahlzeiten zu spät... weil ich früh aufstehe, ist da wenig Zeit für die Fettverbrennungsphase... Deshalb habe ich beschlossen den Turbo einzuschalten und werde Euch berichten wie sich die Situation jetzt entwickelt: ab jetzt wird es streng bei mir zugehen - ich will die Kilos abgeben: Jetzt jeden Tag dieses Programm (für 2 Wochen) und ich schreibe nur noch die Resultate ins Programm rein: Vital-Fatburning 04.30 h - 3 L-Carnitin, 2 Vit. C, 2 Lachsöl, 2 Folsäure plus Eisen 05.00 h - 1 Stunde Laufband + 1 Liter Wasser 06.30 h - Eiweißdrink 09.30 h - Eiweißdrink 10.00 h - 1 Liter Wasser 12.30 h - Eiweißdrink 15.30 h - Eiweißdrink 16.00 h - 1 Liter Wasser 18.30 h - Eiweißdrink 18.30 h - 3 L-Arginine, 1 Zink, 1 Lachsöl, 3 Magnesium, 2 Clazium Letzte Mahlzeit: 18.30 h

Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.