Forum: Ernährung - Müsli

 
Sie haben 0 Lesezeichen
Aexa W. 1201 Kommentare Angemeldet am: 12.12.2008

Reinhard, das war gut …!!! Es bleiben ja genug Nüsse und Ölsamen ;)

Pia M. 4 Kommentare Angemeldet am: 17.03.2009

Also ich finde die Idee vom Strunz Buch gut... Der Einstein-Joghurt :) Also Naturjoghurt, Studentenfutter und ein TL Honig. Ist sehr lecker (auch ohne Honig)! Probier mal!

Marcus K. 32 Kommentare Angemeldet am: 02.08.2007

Hallo, was ich empfehlen kann ist das neue Kellogs Special K Pro Plus sowie Toppas. Speziell von dem Special K kann man gar nicht soviel essen, da man merkt das es relativ viel Nährstoffe hat. Mit etwas Honig dazu schmeckt es auch ganz gut. Gruss Marcus

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Redman, meine Empfehlung: mach Dir Dein Müsli selbst! Misch Dir Deine Lieblingsnüsse/kerne mit Quark und Sojaflocken. Evtl. noch bisschen Obst und Weizenkleie, wenn Du magst. Ich hab da immer ein Riesensortiment im Schrank: Kürbiskerne, Walnüsse, Cashews, Mandeln, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne und und und. Das schöne ist, dann kannst Du variieren, und musst nicht jeden Tag dasselbe essen. Macht auch Spass, immer wieder neue Mischungen zu kreieren. LG, Michaela

Reinhard M. 1650 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

Hallo Redman, mein Proktologe würde sagen: Warum esse Sie Körner, das sollten Sie den Lebewesen überlassen, die dafür gebaut sind, z.B. den Vögeln. Essen Sie lieber die Vögel. Schmeiss dein Müsli auf den Müll.

Redman P. 9 Kommentare Angemeldet am: 27.09.2004

Wer kann mir ein gescheites Müsli empfehlen, wo man einen Haufen von Essen kann morgens ohne direkt Zucker/Kohlenhydrate on mass zu sich zu nehmen?? Viele sind ja wirklich nicht geeignet..leider. Danke für Eure Vorschläge schonmal :-)

Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.