Forum: Ernährung - Seit 2 Wochen Stufe 1

 
0 Lesezeichen
Seite
Anzeigen pro Seite
k.A. B. 659 Kommentare Angemeldet am: 24.07.2003

Hallo Michaela, es gibt ganz einfache Regeln, die Magersucht beim Mann zu identifizieren, und zwar z.B. wenn die Frau fragt: Hallo Schatz, gehst du schon wieder mit dem Hundi Gassi? Mann: -Nein, wieso? Frau: Ich hab das Geschirr klappern gehört! Mann: Welches Geschirr...? Für Nichthundebesitzer: Frau und Mann schlafen, chrrr... Frau sagt: Männeken aufstehen, der Wecker hat geklingelt. Mann: Wieso Wecker, ich hab mich nur umgedreht... hah hah hah... Dann, aber nur dann ist dein Mann Magersüchtig! Wenn Dein Mann Abends zu dir sagt: Ich will nur fünf Gramm KH zum Abendessen, dann würde ich als erstes ein paar Internetseiten sperren! Zum Zweiten könntest du deine Dessous mal mit süßen Früchten, oder alternativ mit rohen Steaks dekorieren - lediglich so als Entscheidungshilfe... Und zu mir: Würde ich von meiner Frau verlangen, beim Abendesse nur max. 5 Gramm KH zu bekommen, so würde sie mich nach Abklingen des ersten Schocks erstmal beruhigen, und in einem unbemerkten Augenblick die Jungs mit den weißen Turnschuhen rufen... Schöne Feiertage Erich

k.A. B. 659 Kommentare Angemeldet am: 24.07.2003

Hallo Yvonne, möglicherweise läufst du auch zuviel? Und, -du sitzt einem zwar gängigen aber krassen Mißverständnis auf, wenn Du bei deinem Gewicht abnehmen willst um Fett zu verlieren. Das wird nicht gelingen weil dein Körper bereits das Notprogramm laufen läßt. Du mußt lediglich Muskeln aufbauen, dann geht es auch an Deine Fettreserven, und dann wirst du -auch bei leicht steigendem Gewicht- eine bessere Figur bekommen. Aber Muskelaufbautraining verlangt richtigen Einsatz, und kein -wie Moosburger es so schön sagt- "homöopathisches Damentraining". Und vergiß die Pausen nicht, sonst ist die Gefahr des Übertrainings da, und der Körper gerät in einen katabolen Zustand. Also ran an die Hanteln, und ausreichend essen, damit genug Energie für das Muskelaufbautraining da ist. -Es funktioniert! Gruß Erich

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Erich, das mit der Magersucht ist mir auch sofort in den Sinn gekommen. Bei Frauen ist es oft so, dass sie besorgte Äußerungen ihres Umfelds "Du bist ja so dünn geworden." als Erfolg verbuchen. Sie fühlen sich dadurch geschmeichelt, umsorgt, und im Mittelpunkt des Interesses. Magersüchtige Frauen wollen es im allgemeinen nicht leicht haben sondern streben nach "Perfektion" (nach dem was sie darunter verstehen). Bei Männern ist Magersucht schwieriger zu identifizieren. Sagen wir es mal so: wenn mein Mann abends zu mir sagen würde "Liebling, zum Abendessen darf ich nur noch fünf gramm Kohlehydrate, denn den Tag über hatte ich schon 55." Dann ... ja dann würde ich anfangen, mir ernsthaft Sorgen zu machen. LG, Michaela

Yvonne W. 93 Kommentare Angemeldet am: 08.12.2009

Lieber Erich. Ich esse sehr gerne und laufe auch gern täglich. Ich möchte ledigleich meinen Fettanteil(auch mit Muckitraining)von 26 auf 23 oder besser bringen. Das müßte mit Shakes und Viel Obst und Gemüse u.Vitamintabletten theoretisch eigentlich zu schaffen sein,aber praktisch leider nicht. L.G.Yvonne

k.A. B. 659 Kommentare Angemeldet am: 24.07.2003

Hallo Yvonne, welche Vorteile verknüpfst du damit bei einem BMI von <20 nochmal drei Kilo abzunehmen? Du bist dann unter 19! Was soll das bringen, wenn es denn so schwer ist? Vorsicht Leute (Frauen und Männer), der Schritt in die Magersucht verläuft genau so still und heimlich, wie der Weg in die Alkohol- und andere Süchte. Glaubt jemand heute noch alles "im Griff" zu haben, kann es in kurzer Zeit zu spät dafür sein. Passt auf euch auf, und nehmt nicht alles zu extrem. Das Leben ist auch mit 120 zu kurz, um Schindluder damit zu betreiben. Das gilt genauso sowohl für die "Allesfresser" wie für die krampfhaften "Gesundesser". Gruß Erich

Yvonne W. 93 Kommentare Angemeldet am: 08.12.2009

Liebe Sa ndra. Trinkst Du den Wein oder Sekt auch während der Abnehmphase?Bei mir steht dann alles still. Mir fehlt das auch ein bißchen.Es ist nicht einfach,abends stattdessen eine Tasse Tee zu trinken.Wieviel wiegst Du und bei welcher Größe? Ich wiege 51kg bei 160cm und will auf 48kg,das ist schwer. L.G.Yvonne

Sandra S. 8 Kommentare Angemeldet am: 12.11.2009

Hallo Martina, ja, bei mir läuft es auch noch weiter. Ich hatte jetzt aber einen kleinen Stillstand, bei mir hat sich diese Woche nicht viel bewegt. Hinzu kommt, dass mein Nacken mir wieder Probleme verursacht, dass ich nicht joggen kann bzw. darf. Ich habe aber 5 kg. unten und versuche bis Weihnachten jetzt nochmal richtig Gas zu geben. Es sind ja noch 3 Wochen. Ich habe mir jedenfalls vorgenommen, im Januar nach Weihnachten usw. wieder eine "Woche Stufe 1" durchzuziehen. Wahrscheinlich kann ich bei den vielen Einladungen über Weihnachten nicht nur Kohlenhydratfrei leben! Mir fällt es auch relativ leicht, ich trinke nur abends gern mal ein Glas Sekt oder Wein, das fehlt mir ... Aber sonst finde ich die Abnahme für mich ein riesiger Erfolg. So schnell habe ich das noch nie geschafft. Bis bald. Schön, dass ich eine Mitstreiterin habe. Liebe Grüße Sandra

Martina F. 20 Kommentare Angemeldet am: 04.04.2007

Hallo Sandra, das mit dem Trinken fällt mich echt schwer, weil ich auf meiner Arbeit nicht immer dazu komme und vor allem komme ich nicht ohne weiters auf die Toilette. Ich habe leider keinen Bürojob, dann wäre es einfacher. Na ja, ich krieg das schon hin. Nun zur Bilanz nach 4 Wochen Stufe 1 = 6,2Kg abgenommen - juhuuuuu! Ob 10 Kilo bis Weihnachten noch zuschaffen sind? Wenn nicht, ist auch nicht schlimm, ich bin ja auf dem richtigen Weg. Ist bei Dir alles klar? Gestern war ich auf dem Weihnachtsmarkt und habe alle Leckereien links liegen gelassen und es war gar nicht schwer ( einfache einen Eiweißshake vorweg). Tja, und heute habe ich meine erste Weihnachtsfeier. Ich bin schon ganz gespannt und werde davon berichten. Liebe Grüsse an Dich, liebe Sandra und natürlich auch an alle "Mitstrunzler" Martina

Sandra S. 8 Kommentare Angemeldet am: 12.11.2009

Hallo Martina, das ist wirklich bitter, ich kenne diese Erfahrungen. Vielleicht hast Du nur ein bissle Wasser eingelagert oder so. Vielleicht reguliert sich das von alleine oder Du hast riesige Muskelberge aufbaut. Lass Dich nicht verunsichern, jetzt erst recht!!! Wenn Du das Gefühl hast zu wenig zu trinken, dann steigere dies doch wirklich. Das ist wirklich sehr wichtig. Ich richte mir immer 1 Liter Wasser und 2 Liter Tee, trinke also mehr als die 3 Liter und es geht und man gewöhnt sich daran. Ich hatte übrigens 4,1 kg. weniger. Bin mal gespannt, wie es diese Woche ist, ich wiege mich nämlich auch nicht dauernd!!! Kopf hoch Sandra

Martina F. 20 Kommentare Angemeldet am: 04.04.2007

Hallo, bin heute etwas getrustet. Heute ist der erste Tag der 4. Woche Stufe 1 und ich habe ein Kilo zugenommen, muß meine Gewichtsabnahme also auf 5,5 Kilo berichtigen. Das ist in drei Wochen natürlich super, aber trozdem frustet es mich. Na ja, ich mache aber natürlich trozdem weiter. Übrigens habe ich nicht einmal gesündigt! Vielleicht trinke ich auch zu wenig. Ich melde mich bald wieder. Liebe Grüsse und haltet durch Martina

Seite
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.