Forum: Ernährung - Stevia

 
Sie haben 0 Lesezeichen
Aexa W. 1201 Kommentare Angemeldet am: 12.12.2008

Idee: Ernährung besteht aus mehreren Geschmäckern. Süss kann ruhig reduziert werden.

Grit-Maria T. 42 Kommentare Angemeldet am: 09.03.2011

Hi, Bettina, ich benutze Stevia. Es braucht ein bisschen Fingerspitzengefühl, um die richtige Dosierung hinzubekommen Aber wenn man den Bogen raus hat, dann ist es absolut empfehlenswert. Ich habe letztens Gästen eine Creme aus Ziegenkäsejoghurt, pürierem Mango und etwas Stevia serviert, keiner hat gemerkt, dass es kein Zucker ist. Auch in Tee gebe ich ab und zu mal eine Spur. Abgesehen davon verwende ich auch Stevia eher sparsam. Aber nicht, weil ich dem Stoff misstraue. Wenn man sich eine Zeit lang bewußt ernährt, verliert man sowieso den Jeeper auf Ultrasüßes, das ist der Grund.....

Bernd B. 224 Kommentare Angemeldet am: 25.06.2011

ich hab es mal genutzt, weil ich nach einem adäquaten Ersatz für Zucker gesucht habe. Es gibt verschiedene Produkte; für meinen Zweck am besten geeignet erwies sich das weiße Pulver ("Stevia enzymveredelt, bitterfrei"). Das war bis vor ca 1 Jahr. Mittlerweile bin ich aber völlig weg davon. Ich habe mittlerweile begriffen, WIE WAHR der Satz von Dr Strunz: "Essen Sie Leben" ist. Wie wahr. Und deshalb lohnt es sich für mich nicht, mich weiter mit leblosen, lagerfähigen, getrockneten, extrahierten Produkten zu befassen. Statt dessen widme ich mich lieber Salaten und grünen Smoothies. Aber wenn Du Fragen zu Stevia hast, will ich Dir gern Auskunft geben, soweit ich das kann :-)

B. S. 274 Kommentare Angemeldet am: 30.03.2009

Vielen Dank! Aber mich würde interessieren, ob Ihr Stevia nutzt zur Ernährung??? Beste Grüße! Bettina

K M. 1293 Kommentare Angemeldet am: 27.07.2008

Nein, der Körper produziert nur Insulin, wenn der Blutzucker steigt. Der Geschmack ist egal. LG Karel

Reinhard M. 1650 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

Hallo Bettina, Insulin wird nur zum Abbau der Glukose gebraucht, wovon Stevia praktisch nichts hat.

B. S. 274 Kommentare Angemeldet am: 30.03.2009

Hallo in die Runde! Hat jemand Erfahrungen mit Stevia? Ich habe recherchiert und überall wird gesagt, dass es sich weder auf den Blutzuckerspiegel noch auf die Insulinproduktion auswirkt. Auch wenn zahlreiche Studien dies ausweisen, kann ich das nicht nachvollziehen, weil ich immer dachte, wenn etwas süß schmeckt, dann produziert der Körper auch Insulin -oder wie ist das ???? Einen schönen sonnigen Tag Euch allen!!!

Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.