Forum: Ernährung - vor dem Marathon

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Monika W. 457 Kommentare Angemeldet am: 27.04.2006

Hab mir das Buch von Holle "Tempotraining" hier bestellt, ist vorgestern angekommen und da steht was drin über die Ernährung vor einem Marathon (Seite 94). Hier nur kurz in Stichworten: In den letzten 2 Wochen (naja, das reicht jetzt nicht mehr so ganz) vorher betont eiweißreich ernähren (wegen dem Fettstoffwechsel). (Nach jedem harten Training ebenso Eiweiß + NEMs) Am Spätnachmittag des Vortages was Leichtes, Ballaststoffarmes. Pastaparty auslassen Frühstücken am Marathontag zum Glykogenspeicher auffüllen Ballaststoffarm: Weiße Brötchen mit Honig, Bananen, Energieriegel - kein Lachs mit Ei (warum weiß ich nicht) Es gibt da noch mehr Tipps zu allem Möglichen, was jetzt nicht die Ernährung betrifft. Während dem Wettkampf: an der ersten Verpflegungsstelle schon trinken, auch wenn man noch keinen Durst hat (ich hab sowieso permanent Durst während eines Laufes, da kann ich noch so viel vorher getrunken haben) ab km 10 bis 15 kontinuierlich mit KH versorgen (oder mitgebrachte Kohlenhydratgels alle 5 km). Und beim Zieleinlauf die Arme hoch zum Jubeln... und den Applaus genießen. (Hat zwar nichts mit Ernährung zu tun, aber das hat mir besonders gut gefallen). Viel Spaß Moni

Conny D. 62 Kommentare Angemeldet am: 23.09.2009

Hallo Regina, Ernährungstippse habe ich nicht, möchte dir aber sagen: Hochachtung, wünsche dir viel Spaß, genieße den Zieleinlauf. Gruß, Conny

Regina V. 7 Kommentare Angemeldet am: 04.12.2008

Ich laufe am kommenden Sonntag meinen ersten Marathon. Kann mir jemand Tipps geben, worauf ich besonders an den Tagen vorher in Bezug auf meine Ernährung achten muss? Liebe Grüße Regina

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.