Forum: Fitness - Gehlaufend zum Jedermannstriathlon

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Alexx D. 37 Kommentare Angemeldet am: 11.01.2012

Das ist ja lustig! Ein Walker!! sagt dir, dass dein Laufen kein Laufen sei, ich lieg am Boden. Hast du toll gemacht Wolfgang!

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Nach meinem heutigen visuellen Triathlönchen flossen nach der Nationalhymne Glücksgefühle meinen Körper. Viel Freude bei der Mädels-Staffel. Lasst euch von der Stimmung tragen.

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Wolfgang, Dir auch ein frohes neues Jahr! Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude beim Laufen! LG, Michaela

Britt S. 132 Kommentare Angemeldet am: 03.08.2010

Hallo Wolfgang, das Jahr fängt ja gut an! Alles Gute für Dich und lasse Dich nicht von Deinem Weg abbringen. Drei Mädels und ich haben uns gestern Abend als Staffel beim Hamburg Marathon angemeldet. Ich bin doll aufgeregt. Sonst stehe ich immer nur am Rand und genieße die Stimmung. Nun selbst dabei zu sein in MEINER Stadt - herrlich. Liebe Grüße, Britt

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Mit einem frohen Gruß zum neuen Jahr teile ich mit, dass ich den Sylvesterlauf in Münster über 5 km am Aasee in 54 Minuten = 10,48 Minuten je Kilometer geschafft habe. Das Schönste ist, dass ich zwar schlapp bin,aber die üblichen Schmerzen nicht gekommen sind. Den dummen Spruch eines mich überholenden Walkers, dass mein Laufen kein Laufen sein, habe ich mit Kommentaren versehen und verkraftet. Jetzt geht es in Riesenschritten zum Halbmarathon in Linz.

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Heute morgen hat mein visuelles Triathlönchen Änderungen erfahren: Bei der Radabgabe gibt es eine Verpflegungsstation, mit einer Extraecke für mich, da liegt dann nämlich ein kleines Stückchen Marzipantorte. Und der Lauf ist länger geworden mit anschliessendem Auslaufen und einigen Übungen zum Ausklang. Dann lege ich mir zum Erhalt meiner Wärme mit den Klängen nach dem Lied "Maria breit den Mantel aus..." ein Plastiksack über. Danach folgt wie gehabt die Siegerehrug mit der Nationalhymne. Das alles dauerte fast zwei Stunden.

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Beim Triathlönchen schaffe ich nur die visuelle Version. Wie ich allerdings mehreren Laufbüchern entnehmen konnte, ist die Vorstellung eine wichtige Aufgabe. Und dann kommt bei mir noch die Nationalhymne dazu...also Stimmbildung bei guter Atmung. Vor ein paar Tagen meinte einer unserer Tae Kwon Do Meister, nachdem er mich über die Straße laufen sah, dass ich schnell wäre. Na ja, dreißig Meter über die Straße... und dann wieder langsam. Immerhin zeigt mein Üben eine Verbesserung beim Bewegen nach vorne, nach seitwärts, rückwärts, drehen, schwimmen - das dauert wohl noch.

K M. 1293 Kommentare Angemeldet am: 27.07.2008

°^^^\]^^?§*+#'##''**[',',';-%%?? grgr argarg Doris böse Gespräch zwecklos

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Bei meiner Größe von 1,90 Meter habe ich ein breites Kreuz, da kann jeder sein Problemchen ablegen oder mir mal zwischen die Schulterblätter klopfen.

K M. 1293 Kommentare Angemeldet am: 27.07.2008

Hi Rainer, jeder mag doch Bestätigung. Außerdem denke ich dass Wolfgang auch eine gute Portion Humor hat. Energieübungen sind sicherlich nicht für jedermann. Ich habe Wolfgang auch schon mehr oder weniger kritisiert. Z.B. in Punkto Bier oder "Baucheinziehen"... Dennoch können wir zueinander freundlich sein. Und wer mit seinen Vorschlägen nun gar nix anfangen kann, sollte sie wirklich ignorieren. ABER Wolfgang kränkt und beledigt normaler Weise ja auch niemanden und stört auch keine Threads. So, what's the Problem? Hi Wolfgang, ich verschenke manchmal auch Bücher, die mir was gebracht haben. Andere haben dann die Chance für sich zu prüfen, ob es für sie geeignet ist. Wenn nicht, so ist es aber auch ok für mich. LG allerseits Karel

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.