Forum: Fitness - Hochfest der Gesundheit

 
0 Lesezeichen
Seite
Anzeigen pro Seite
Rainer S. 366 Kommentare Angemeldet am: 22.02.2010

fröhlicher und freundicher zu sein

Rainer S. 366 Kommentare Angemeldet am: 22.02.2010

Hallo Doris, lass es doch gut sein. Hart wie Kruppstahl war Teil eines "Nazi-Slogans" der Hitlerjugend und somit hier vollkommen fehl am Platz. Ein Ex-Forumsmitglied hieß Erich und äußerte sich ähnlich. Außerdem sage ich nicht, dass Nicht-Marathonläufer schlechter oder besser sind als andere Menschen, sondern, dass bestimmte Eigenschaften halt allen Marathonläufern zuzuschreiben sind. Damit würdige ich doch niemanden herab. Und reinhauen ist nur ein munterer Gruß und natürlich nicht wörtlich zu verstehen. Also lass es jetzt aber wirklich gut sein und hör auf Wolle und grantel nicht weiter. Gruß Rainer

Rainer S. 366 Kommentare Angemeldet am: 22.02.2010

Hallo Doris, Bleib entspannt und sei nicht so aggressiv, siehe Magnesiumspiegel. Hau rein Rainer

Rainer S. 366 Kommentare Angemeldet am: 22.02.2010

Hallo Doris, Bleib entspannt und sei nicht so aggressiv, siehe Magnesiumspiegel. Hau rein Rainer

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Wolfgang, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Lauf in Linz. Mach weiter so! LG, Michaela

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Monika, den einzigen Mangel, den ich kenne, sind die Energieübungen in Fülle. Um mehr zu machen, fehlt mir die Zeit. Was Energieübungen und oder Chi Gong ist, kann jeder in einer Suchmaschine nachsehen. Geheimes gibt es da nicht. Mit freundlichem Gruß

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Rainer, wenn, dann laufe ich den Jungfrauminimarathon. Mit freundlichem Gruß

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Auf dem Weg zur Chipabgabe nach dem Lauf in Linz setzte ich mich kurz auf eine Parkbank. Als ich wieder aufstehen wollte, halfen mir zwei Vorübergehende. Bei der Chipabnahme fiel der Chip statt in meine Finger auf die Erde. Ein Umstehender hob mir diesen auf und band mir den Schnürsenkel zu. Der Letzte beim Viertelmarathon benötigte für den Lauf 3.54 Stunden. Wer den Stab über uns zer- brechen will, mag dies tun und sich den Stab auf den eigenen Kopf hauen. Frohe Ostern.

Monika W. 457 Kommentare Angemeldet am: 27.04.2006

... ich sag ja nichts gegen die Energieübungen. Wenn sie dir helfen, mache sie weiter. Trotzdem wäre es mehr als hilfreich, einen offensichtlichen Mangel an essentiellen Stoffen, eben auch mit diesen zu beheben. Bei so deutlichen Mangelerscheinungen brauchst du ja nicht unbedingt zum Arzt zu gehen, da kannst du auch so etwas nehmen. Magnesium ist frei verkäuflich. Bei dir hört sich das an, als wäre es für dich wie ein unerlaubtes Doping. Da du ja immer größere Ziele hast mit deinen Läufen - was ja gut ist - vergrößert sich auch dein Magnesiumbedarf. Wenn man da einen Mangel nicht behebt, kann da ruckzuck mal ein Tinnitus oder ein Herzproblem bei rauskommen - was du sicherlich weißt, wenn du hier regelmäßig die News liest. Bei Leuten, die diese Quelle hier nicht kennen - ok - die wissen es nicht besser, aber MIT dem ganzen Wissen...hat für mich was von "sehenden Auges ins Unglück rennen". Da kann ich nicht guten Gewissens pauschal empfehlen, das du "weiter so" machen sollst. Mein "weiter so" bezieht sich dann nur auf deine Energieübungen.

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Rene, rege dich, aber nicht auf. Mit freundlichem Gruß

Seite
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.