Forum: Fitness - Vorfußlaufen

 
0 Lesezeichen
Seite
Anzeigen pro Seite
Olaf K. 5 Kommentare Angemeldet am: 11.07.2011

schau mal hier http://www.youtube.com/watch?v=VK50aS38OT8&feature=view_all&list=PLE9DAE45BF916026D&index=2

Christian R. 19 Kommentare Angemeldet am: 17.11.2010

Hi, die US Amerikanische Firma Merrell hat 4 Video Tutorials zum Thema Barfusslaufen (Barefoot) auf ihren Seiten. Gruß Christian

Franz U. 92 Kommentare Angemeldet am: 03.02.2011

Hallo, erst mal ein herzliches Danke an Euch für die Tipps. Ich versuche nun, diese auch umzusetzen und hab dazu auch schon ein paar interessant-lustige Erfahrung gemacht bzw. Erklärungen/Belehrungen von Schuverkäufern erhalten. @Carolin: Ich habs gestern gleich ganz bewusst versucht, und ... na ja, wie soll ich sagen, wenn ich dann wieder "normal" Auftrete, ist das direkt unangenehm. Und nachdem ich gerade in Wien bin, bin ich der Menge so anonym, dass mich ohnehin niemand beachtet. @Thorsten: Hab mir als erstes mal sogenannte Snackers zugelegt in meine gut gedämpften Komfortschuhe mit relativ großer Fersenspreizung in den Keller gestellt. @Stephanie: Ein Sportschuhverkäufer hat mich eindringlich vor dem Kauf von Laufschuhen ähnlich dem Nike 3 gewarnt. Solche Schuhe seien nur etwas für sehr gute Läufer auf kurzen Distanzen. Ich würde mir meine Gelenke damit kaputt machen. Meinen Einwand von wegen Vorfuß- oder Ballenlaufen tat er ebenfalls mit dem schon erwähnten Argument ab. Eigentlich nur etwas für Sprinter. Ich hab dann dort nix gekauft und das Geschäft wieder verlassen. LG Franz

Carolin A. 26 Kommentare Angemeldet am: 10.05.2011

Es ist auch sinnvoll, über den Vorfuß zu gehen (siehe z.B. www.godo-vision.de) und nicht nur zu laufen. Denn gerade das Laufen kann, wenn man es nicht gewohnt ist, schnell überlasten (ist mir leider auch passiert). Also erstmal lieber gehen lernen und dann laufen.

Thorsten G. 4 Kommentare Angemeldet am: 17.05.2009

Man kann die Achillessehne auch ganz nebenbei ständig dehnen - wenn man im Alltag auf Absätze verzichtet. Ich trage Schuhe mit so gut wie keiner Sprengung. Barfußlaufen auf einer Wiese (z. B. im Fußballstadion) ist ein Einstieg. Da merkt man, dass man gar nicht mit der Ferse aufsetzt, wenn der Schuh fehlt. Dann nach und nach auch bei den Laufschuhen weniger Absatz tragen. Es gibt Laufschuhtests, die auch die Sprengung messen.

Stefanie P. 216 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2010

Hallo Franz, Ja, ich laufe in den Nike 3. Nach 2 Jahren Vorderfußlaufen nun auch 20km. Für den Anfang empfehle ich es aber nicht, längere Läufe damit zu starten. Ich habe mir so viele Zipperlein eingehandelt, einmal rauf und wieder runter an beiden Beinen. Ich glaube, der sanfte Start im Alltag oder bei sehr kurzen Läufen ist besser. Die Schuhe sind auch wirklich sehr angenehm, weil sie extrem leicht sind. Und die schwarze Variante für Männer ist ernsthaft alltagstauglich. Mein nächstes Ziel ist nun ein erster Lauf in meinen Leguanos. Aber das ist noch ein Stück Weg bis dahin. Noch eine Motivation möchte ich Dir mitgeben, das Projekt Vorderfußlaufen auf jeden Fall anzugehen: Nie wieder Rückenschmerzen nach dem Laufen! VG Stefanie

Franz U. 92 Kommentare Angemeldet am: 03.02.2011

Erst mal herzlichen Dank für die vielen Tipps. Den von Josef hab ich schon ausprobiert und ich glaub, wenn ich da dran bleib, könnte was draus werden. Wolfgang, das Buch hab ich mir bestellt und den Nike Free werd ich wohl doch mal testen. Anprobiert im Laden hatte ich ihn ja schon mal. Stefanie, läufst du mit diesem Schuh? Erwin, von der Pose-Technik hab ich noch nichts gehört, bin gespannt, was ich darüber finden werde. Wenn ich meine ersten Bestzeiten in Vorfußtechnik hinknalle ;-), werd ich natürlich darüber berichten. LG Franz

Erwin K. 1 Kommentare Angemeldet am: 03.04.2011

Hallo Franz, ich denke viel weiterhelfen könnte hierbei die Pose Lauftechnik. Suche auf Google danach und Du wirst einige interessante Infos finden. Dabei geht es nicht nur um die reine Vorfuss-Technik - sondern einfach um eine andere Lauftechnik.

Wolfgang B. 791 Kommentare Angemeldet am: 09.12.2008

Hallo, lies das Buch "Body running". Mit freundlichem Gruß

Stefanie P. 216 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2010

Hallo Franz, mit Nike Free 3 im ganz normalen Alltag zu starten, ist ein sanfter Einstieg ins Barfußlaufen. Mit sportlichem Gruß Stefanie

Seite
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.