Forum: Gesundheit - Alpha Liponsäure

 
Seite
Sie haben 0 Lesezeichen
Robert K. 3098 Kommentare Angemeldet am: 14.01.2017

Ein Hinweis zu den hohen Dosen von R-ALA. Messt Eure Minerlienwerte nach, R-ALA kann gut (Schwer-)Metalle ausleiten. Dito Vitamin C im Grammbereich.

VG,

Robert

juliti 126 Kommentare Angemeldet am: 08.05.2012

Quatsch, nicht ALA - das ist Alpha-Linolensäure. bestimmt wäre das nicht passiert bei ausgeglichenem Fettsäurenhaushalt.

ich meine Alpha-Liponsäure. Ob ich das mit Vit C UND SD-Hormonen zusammen nehmen kann.

juliti 126 Kommentare Angemeldet am: 08.05.2012

ich nehme morgens nüchtern meine SD-Hormone (Schwein) mit Vit. C im Grammbereich. Kann ich da noch ALA dazunehmen? 

wegen Nervenschmerzen möchte ich ALA versuchen.

 

UlliS 394 Kommentare Angemeldet am: 02.08.2003

Die Dosis die Doc Strunz genommen hat sind 4 x 600 mg R-ALA täglich. Sollte man möglichst nüchtern nehmen und zusammen mit Vitamin C (im Grammbereich). Damit R-ALA wirken kann, muss es erst durch Vitamin C reduziert werden.

LG Uli

Krissi 14 Kommentare Angemeldet am: 01.10.2016

Ich habe mir auch Alpha Liponsäure R+ 300 mg - 100 Kapseln gekauft -- und ca 50 im Laufe von paar Monaten vertilgt -- ohne eine Wirkung zu merken. Als nächstes werde ich 2 pro Tag testen -- um meine Altersflecken zu reduzieren -- mehr traue ich mir noch nicht, auch wegen den anderen NEMS Magnesium, Zink, Lithium, Omega 3, 5 HTP.. Aber lt Dr Strunz kann man auch 4 Kapseln am Tag für 4 Wochen nehmen ( steht in den news versteckt). Ich habe gegoogelt und es stimmt .. eine max Dosis von 1200 mg pro Tag ist anscheinend unbedenklich ... 

Krissi

Heiko 212 Kommentare Angemeldet am: 23.11.2016

Von welcher Dosis sprechen wir denn? Ich nehme MSM als Zwischenmahlzeit, ca. 2h nach dem Frühstück und deutlich vor der nächsten Mahlzeit. Ich finde es hilft, aber das ist sicher subjektiv. Teste es einfach mal ne Zeit lang aus.

Marie P. 9 Kommentare Angemeldet am: 24.05.2017

Hallo in die Runde,

der Thread ist schon älter, aber vielleicht lest ihr das ja dennoch.

NEMs werden ja bekanntlich auch ausgeschieden, sieht man bei VitB gut an der Urinfarbe und bei Liponsäure riecht es stark nach Schwefel.

Macht es da Sinn, die Dosis zu erhöhen? Vor allem als 1x Einnahme (um es so nüchtern wie möglich einzunehmen)? Wenn dann alles nur durchrauscht, ist es ja schon schade ums Geld.

abends vor dem Schlafen gehen wäre vielleicht noch am besten (außewr es macht tatsächlich schlaflos). Allerdings so richtig nüchtern ists eben doch morgens am besten.

Und dann noch eine Frage, ich nehme auch MSM (ich versuche neben gesunder Ernährung und Sport einiges, um mein Bindegewebe ein bisschen aufzubessern, zaubern geht natürlich nicht und Gene sind Gene, aber ein paar Tricks will ich wenigstens versuchen): MSM ist letztlich ja einfach eine Schwefelquelle, wird auch recht schnell riechbar ausgeschieden.

Nun frage ich mich, ob die Liponsäure ebenfalls vom Körper als Schwefelquelle verwendet wird und ich mir das MSM quasi sparen kann (da ja offensichtlich auch von der LS schon einiges im WC landet).?

Was wisst ihr dazu?

VG

 

 

 

 

Gerlinde W. 2 Kommentare Angemeldet am: 24.04.2014

habe vor einiger Zeit mal gelesen, dass es AS-R sein soll und nicht die gängige AS-L. Nehme jetzt seit einigen Wochen auch AS-R und will die Dosis auf 600 mg erhöhen, weil ich bisher keine wesentlichen Verbesserungen festgestellt habe. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der Dosierung?

Klaus Jürgen O. 1 Kommentare Angemeldet am: 26.07.2014

ich nehme jetzt seit zirka einem Monat Alpha-Lipon- säure, meine Erfahrung damit, ich fühle mich geistig fitter.

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Ich nehme immer AL morgens und die "metallischen" Supplemente (Selen, Eisen, Magnesium, Zink) abends. Mit den übrigen Vitaminen verträgt AL sich gut, verstärkt sogar deren antioxidative Wirkung. LG, Michaela

Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.