Forum: Gesundheit - Citrullin

 
0 Lesezeichen
Seite
Anzeigen pro Seite
Karin 1 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2021

Kann mir vielleicht jemand etwas zu hohen Citrullinwerten sagen?

Beim Aminogramm war dieser Wert ziemlich hoch.

Thomas V. 3198 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2016

Hallo Karin, wo ist da Problem?

Wie sieht der Arginin Wert aus?

Nimmst du Citrullin als Supplement? 

 

Roger 296 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Karin,

wenn das Citrullin i.U. zu hoch ist, liegt u.a. ein Vitamin B12 Mangel vor. Ich würde deshalb umfangreiche Blutuntersuchungen empfehlen, um alle Mängel beseitigen zu können (siehe auch Liste der Laborwerte von Dr. Strunz). Viel Erfolg!

Roger

 

Thomas V. 3198 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2016

Roger, mein Citrullin liegt sehr hoch, weil ich es gezielt zu mit nehme.B12 liegt nicht im Mangel;-)

Was soll daran den negativ sein, wenn Citrullin oberhalb der Referenzwerte liegt?

 

Thomas V. 3198 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2016

... Um es vorwegzunehmen, ich habe auch keinen Nitrostress;-)

Roger 296 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Thomas,

wenn Karin kein hochdosiertes Citrullin einnimmt, kann sie Vitamin B12 einfach messen lassen (gibt es beim Hausarzt/Internisten evtl. kostenlos). Nitrostress führt auch zu oxidativem Stress und einige Vitamine/Spurenelemente werden oxodiert/ausgeschieden. Bei einem evtl. Vitamin B12 Mangel sinkt u.a. die Resorption von Mikronährstoffen (geschädigte Magen-/Darmschleimhaut). Deshalb würde ich umfangreiche Laboruntersuchungen empfehlen (siehe auch Liste der Laborwerte von Dr. Strunz). Viele Grüße!

Roger

 

Thomas V. 3198 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2016

Warum werden hohe Citrullinwerte automatisch mit einem B12 Mangel verbunden? Das ist doch erst einmal eine Vermutung.

Warum sollten hohe Citrullinwerte automatisch zu einem Nitrostressverdacht führen?  

Für mich klingt das nach Kucklinski, der bekanntermaßen unter einer Arginin/Citrullinphobie leidet.

Roger, ist Citrullin für dich der böse Bube unter den Aminosäuren?

Thomas V. 3198 Kommentare Angemeldet am: 27.01.2016

Hier Mal zu Citrullin. Bei hohen Werten sollte man demnach ADMA kontrollieren (sage ich doch immer;-)

Ist dieser Wert hoch, dann kann es zu hohen Citrullinwerte kommen. Hier der Link:

https://www.vitamindoctor.com/naehrstoffe/aminosaeuren/citrullinhttps://www.vitamindoctor.com/naehrstoffe/aminosaeuren/citrullin

 

Roger 296 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Thomas,

wenn Citrullin i.U. erhöht ist, liegt ein Vitamin B12 Mangel vor: Arginin wird in NO und Citrullin umgewandelt. Vitamin B12 ist der "Gegenspieler" von NO. Bei normalen Citrullin Werten gibt es kein Problem mit der Aminosäure. Hier geht es um dauerhaft hohe NO Werte, die große Teile des Vitamin B12 verbrauchen. Mit ADMA hat das wenig zu tun (M. Pall). Arginin wird von Dr. Kuklinski unter bestimmten Bedingungen für die Therapie empfohlen (z.B. täglich max. 1,5 g bei Nackenschmerzen), aber bei einem Vitamin B12 Mangel würde man nur "Öl in das Feuer" gießen. Eine Untersuchung von Vitamin B12 im Blut schafft Klarheit. Viele Grüße!

Roger

 

Sabine69 142 Kommentare Angemeldet am: 29.01.2019

Hallo Roger,

wo bewegt sich denn der von Dr. Kuklinski empfohlene B 12 Wert? Diesen Wert muss ich auch immer im Auge behalten und ergänzen.

ich nehme schon einen B-Komplex, trotzdem ist der relativ niedrig. Ich strebe nicht diese sehr hohen Werte an. Spricht etwas dagegen, zu dem B-Komplex, Vitamin B12 einzeln zusätzlich zu nehmen um den Wert etwas zu pushen?

Vielen Dank für Deine Beiträge und viele Grüße aus Kiel

Sabine

Seite
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.