Forum: Gesundheit - Himmelslicht

 
Seite
Sie haben 0 Lesezeichen
Lisa B. 529 Kommentare Angemeldet am: 01.08.2008

Bei der letzten Magenspiegelung (Test vitb12-Absorbtion) war alles in Ordnung. lg Lisa

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Aexa, war das bei Dir so? Hm, ich werde es mir zu Herzen nehmen, und es nicht übertreiben. Vielleicht ist es auch entlastend für den Magen, wenn man nebenher noch viel stilles Wasser trinkt. LG, Michaela

Lisa B. 529 Kommentare Angemeldet am: 01.08.2008

ja klar, und vom Laufen nutzen sich die Knie ab. lg Lisa

Aexa W. 1201 Kommentare Angemeldet am: 12.12.2008

Nein. Man merkt esnicht unbedingt. Das wird bei der Spiegelung gesehen. ATROPHIE. Wohl bekommt´s, wenn´s mehr als 1 Tasse am Tag ist.

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Alexandra, danke für den Tipp! Oolong mag ich auch sehr gern. Schmeckt göttlich. Bin auch neugierig auf die Kaltwassermethode, das hab ich noch nicht ausprobiert. Bei mir im Büro sitzt ein Chinese, der brüht die Teeblätter auch immer dreimal auf. Von Magenproblemen hab ich noch nichts gemerkt. Ich denke das ist wie bei Kaffee. Der ein oder andere mag empfindlich auf die Gerbstoffe reagieren. Aber das merkt man ja wohl, und kann es selbst beurteilen, ob man's verträgt. LG, Michaela

Aexa W. 1201 Kommentare Angemeldet am: 12.12.2008

Der Magen schmerzt erst, wenn die magenschleimhaut richtig dünn geworden ist. ihr WISST es nun und was ihr damit macht, ist eure Sache. BEGRÜNDUNGEN findet ihr im Netz.

Alexandra A. 166 Kommentare Angemeldet am: 09.03.2010

Ich trinke literweise gruentee seit jahren, hab noch nie magenprobleme gehabt (hab aber davon auch nie abgenommen...) was soll daran sauer sein, Aexa? das solltest du schon mal begruenden, wenn du so was immer wieder ins forum stellst. letztlich merkt jeder selber, ob man davon magenprobleme bekommt. Ich habe noch einen tip: oolong tee aus taiwan, der ist halbfermentiert und wirksamer als gruener tee, koennt ja mal googlen nach catechin anteil. ich beziehe meinen von zenique (mit de dahinter eingeben) das ist biologisch angebauter tee, nicht der billigste, aber ein wahnsinnsunterschied. ich benutze meinen beutel ca. 3 mal. das machen alle asiaten und die "coolste" variante im sommer ist: den tee ueber nacht mit kaltem wasser aufsetzen. so habt ihr morgens einen erfrischenden eistee.

Lisa B. 529 Kommentare Angemeldet am: 01.08.2008

ich trinke ihn seit Jahren, keine Magenprobleme. lg Lisa

Aexa W. 1201 Kommentare Angemeldet am: 12.12.2008

Wenn man den schon täglich trinkt: 1 Tasse maximal. Er greift den Magen an - kleine Nebenwirkung. Daher haben die Grüntee -Japaner auch alle Probleme mit dem Magen.

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Jetzt hab ich noch was ganz tolles über Grüntee gelesen, und zwar in dem Buch „The Essential Guide to Vitamins, Minerals and Herbal Supplements“ von Dr. Sarah Brewer: Grüntee kann beim Abnehmen helfen, da er die Thermogenese anheizt. Grüner Tee hemmt ein metabolisches Enzym namens Catechol-O-Methyl-Transferase. Dadurch wir die Noradrenalin-Produktion gesteigert, was wiederum bewirkt, dass in den Körperzellen mehr Energie verbrannt wird. Die Stoffwechselrate kann bis zu 40% ansteigen.

Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.