Forum: Gesundheit - "Mehr Selbstvertrauen" News 12.10.13

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Heidrun B. 81 Kommentare Angemeldet am: 24.11.2011

Also ich möchte lieber während des Laufens mit Herzversagen tot umkippen, als jahrelang vor mich hinzuvegetieren. Wer hat denn mal die Leute in einer Statistik zusammengefasst die an Krankheiten wirklich Leiden bis sie Sterben? Macht keiner oder? Weil die meisten durch Krankheiten sterben. Sowas ist dann normal. Und beim Laufen tot umkippen ist nicht normal. Deswegen ist Laufen gerade Marathon ja so gefährlich.

Rolf W. 163 Kommentare Angemeldet am: 09.06.2009

Zitat Dr. Strunz: "Das beweisen Sie doch jeden Tag. Wer zehn Kilometer rennt, wer 25 Kilometer lange Läufe hinter sich bringt, kann das nur mit einem hochgesunden Herz. Also gesünder als gesund. Was soll ich da im EKG entdecken?" Der Trainingstod (höchstwahrscheinlich infolge Herzrhythmusstörungen) des US-Ultraläufers Micah True alias Michael Hickman spricht eine andere Sprache (siehe auch Wikipedia). Trotz bis zu 270 Wochenkilometern während 20 Jahren ergab die Autopsie massive kardiopathische Veränderungen und Schäden am Herzen und eine weit fortgeschrittene koronare Herzkrankheit, die dann unter Belastung zum Tod führte.

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.