Forum: Gesundheit - Nachts aufstehen

 
Seite
Sie haben 0 Lesezeichen
Harald K. 119 Kommentare Angemeldet am: 17.12.2010

Hallo Max, sind deine Nächte jetzt ruhiger geworden und was hat dir geholfen? Nehme seit 6 Monaten 3-4 Eiweiß-Shakes täglich und abends 600mg Mg-Citrat aufgelöst in 300 ml Wasser, seitdem muss ich spätestens früh morgens raus. Auch tagsüber ist der Harndrang stärker geworden seitdem ich das Eiweiß nehme. Gruß Harald

Max M. 75 Kommentare Angemeldet am: 09.03.2010

Hallo Michaela, ganz herzlichen Dank für deine Tipps. Darf ich mal wissen, welche Ester-C du bevorzugst (scheint mir recht unübersichtlich in der Vielfalt zu sein, wenn ich mir die verschiedenen beim Googeln ansehe) und welches Calciumcitrat (aus der Apotheke) ?

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Max, Mit Vitamin E hochdosiert meinte ich: nicht nur 10mg. Falls Du vorhast, die Fischölkapseln zu nehmen, dann ist da meist auch schon was drin, um die Omega3-Fette stabil zu halten. Es wär schon besser, auf mindestens 100 mg Vit. E pro Tag zu kommen. Vitamin D verbessert die Verwertung von Calcium. Unerwünschte Calciumausscheidungen hat man nur, wenn der Vitamin D Blutwert exorbitant hoch ist. Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann lass beide Werte messen. So allgemein kann man die Frage gar nicht beantworten. Ich persönlich brauche kein zusätzliches Calcium mehr. Aber was soll es schaden? Mit genügend Vit. D wird es perfekt in die Knochen eingebaut. 12g Fischöl enthalten leider nur 4g Omega3, die besseren und teureren Produkte (z.B. hier im Shop) enthalten 6g (auf 24 Kapseln). Die kannst Du für immer nehmen. Damit wirst Du steinalt. All diese Dinge wirken nicht schnell schnell. Man muss die Blutwerte hochkriegen, und das kann Monate dauern. Auch Protein ist wichtig. Das ist eine neverending Story. Der Körper muss in die Lage versetzt werden, sich immer und immer wieder selbst reparieren zu können, und man braucht ein schlagkräftiges Immunsystem. Man hat noch die Wahl, zu Doc Strunz zu fahren, und sein Blut perfekt tunen zu lassen. Das gab es ja leider damals in den neunziger Jahren noch nicht, als es mir mit der Blase so richtig schlecht ging. Ach ja, einen Tipp habe ich noch für ganz empfindliche Blasen: bei Vitamin C kann man statt Ascorbinsäure auch Ester-C nehmen. Das reizt die Blase nicht. Wie voll ist denn "voll" bei Deiner Blase? Hast Du mal nachgemessen? 400-500 ml sollte sie in der Nacht schon schaffen. Musst Du auch tagsüber oft oder nur nachts? Also ich denke, wenn man Nachts nur ein bis zweimal geht, dann ist das völlig normal. Das müsstest Du auch hinkommen können. LG, Michaela

Marion Z. 1037 Kommentare Angemeldet am: 24.09.2008

Hallo Max, viele Antworten bekommst Du bestens verständlich erklärt in Lothar Burgersteins "Handbuch Nährstoffe". Außerdem schreibt Michaela von 12 STÜCK Omega3 und nicht 12 GRAMM. Frag mal wieviel in den Kapseln von Michaela drin ist! Wobei 12 Gramm auch nicht verkehrt sind. Aber mit messen wärst Du auf der sicheren Seite. Gönn es Dir mal. M.

Max M. 75 Kommentare Angemeldet am: 09.03.2010

Hallo Michaela, ich erlaube mir noch 3 Fragen an dich: Was meinst du mit "Vitamin E hochdosiert"? Ich habe gelesen, wenn man Vitamin D nimmt, soll man nicht noch zusätzlich Kalzium substituieren. Was meinst du dazu ? Wie lange soll man täglich 12 g Omega3-Fettsäuren einnehmen?

uwe b. 75 Kommentare Angemeldet am: 06.02.2010

3-4mal,jede Nacht?Bist du denn morgens nicht "gerädert"? 1x muss ich auch,meistens gegen 5Uhr.(+-30min) Du wirst ja immer im Schlaf unterbrochen,hast du tagsüber keine Probleme? Gruss Uwe

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Hallo Sandra, nein, im Gegenteil. Laut einer Studie schützt nächtliches Entleeren der Blase diese vor Blasenkrebs. Ich muss auch einmal die Nacht raus, das ist ganz normal. LG, Michaela

Sandra C. 425 Kommentare Angemeldet am: 08.07.2009

Ich muß seit Jahren in der Nacht einmal raus... die Blase ist richtig voll. Was solls, ich entleere sie und gehe wieder schlafen. :) Und am Morgen ist sie wieder total voll. Ich habe das einfach als gegeben hingenommen. Schließlich werde ich ja nicht für ein paar Tropfen wach, sondern dat lohnt richtig. Ich glaube nicht, dass das ein gesundheitliches Risiko darstellt.

Reinhard M. 1650 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

Hallo Max, 3-4 mal aufstehen mit jeweils voller Blase? Wo soll das ganze Wasser herkommen? Abgesehen davon, dann steh halt auf. Wenn du dich nicht darüber ärgerst schläfst du auch gleich wieder ein.

Max M. 131 Kommentare Angemeldet am: 27.08.2010

Vielen Dank fuer die Tipps. Aber an zu wenig Vit. D wird es nicht liegen, ich habe genug. Liebe Michaela, auch was dich geplagt hat, ist bei nicht die Ursache, wenn ich aufstehen muss, dann ist die Blase auch voll. Noch mal meine Bitte: Kann mir jemand helfen?

Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.