Forum: Gesundheit - Vertrage MAP nicht

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Julia K. 242 Kommentare Angemeldet am: 04.07.2010

Hallo Sara, vielleicht kannst Du versuchen nur eine einzige Eiweißmahlzeit (Frühstück ) zu Dir zu nehmen. Mittags wäre dann Pute mit Salat genau so gut. Abends etwas Fisch oder Ei. Oder mal Spinat mit Ei. man kann sich auch eiweissbetont ernähren ohne Eiweißshake. Dann dauert die Gewichtsabnahme etwas länger, aber es geht auch. baue viel Bewegung in den Tagesablauf ein, das erhöht den Grundumsatz. Viel Erfolg Julia

Sabine S. 11 Kommentare Angemeldet am: 13.10.2013

Hallo, ich habe eine Lebererkrankung und mir ging es mit Eiweisspulver (nicht dieses vom Shop hier) genauso. Der Juckreiz war schlimm. Mit dem MAPs hab ich jedoch kein Problem, davon nehme ich seit 1,5 Jahren täglich mind. 5 Stück. Vielleicht kannst Du ja versuchen langsam die Menge zu steigern. Vielleicht auch mal die Leberwerte prüfen lassen, will niemanden erschrecken, aber der Juckreiz war das einzige Symptom bei mir. LG Flurina

Sara M. 1 Kommentare Angemeldet am: 14.02.2014

Hallo, ich bin neu hier und würde gerne ein paar Kilo, maximal 5 abnehmen, was mir leider sehr sehr schwer fällt im Moment. Unterstützend wollte ich auf MAP oder ein Eiweißpulver zurückgreifen. Leider vertrage ich beides nicht gut. Von den MAPs bekomme ich bereits am zweiten Tag nervösen Juckreiz im und am Körper und kann dadurch dann auch schlecht schlafen. Bei diversen Eiweißpulvern (habe schon die unterschiedlichsten ausprobiert) dasselbe Problem. Je öfter ich es probiere (nach mehrwöchigen Pausen dazwischen) desto früher kommt diese Erscheinung der Unverträglichkeit. Was kann das sein (Problem der Leber oder Nieren)? Haben dieses Problem andere auch und kann ich dagegen was machen? Oder am besten auf MAP und Eiweißshake verzichten??? Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben? Liebe Grüße Sara

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.