Mandel-Eiweißbrot

Zutaten:

  • 200 g Mandelmilch; ersatzweise fein gemahlene gehäutete Mandeln
  • 50 g grob gehackte Mandeln
  • 40 g Eiweißpulver
  • 1 EL Sojamehl
  • 1 Pck. Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Meersalz
  • 4 Eier
  • 5 EL Rapskern- oder Walnussöl
  • Butter und Mandelmehl für die Form
  • Einige Mandelkerne zum Dekorieren
 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Schüssel Mandelmehl, Mandeln, Eiweißpulver, Sojamehl, Backpulver und Salz vermischen. Die Eier einzeln nacheinander dazugeben, Öl und 4 bis 6 EL Wasser zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührergeräts solange unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Eine kleine Kastenform (circa 20 cm Länge) gut einfetten und mit dem Mandelmehl ausstreuen. Teig hineinfüllen, die Oberfläche glatt streichen und mit Mandelkernen verzieren. Das Mandelbrot im Ofen (Mitte) circa 35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, 10 Minuten stehen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Quelle: forever schlank