forever young Spermidin

59,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
1.512,63 € / 1 kg
  • ab 2 Stück  4% sparen
  • ab 3 Stück  6% sparen
  • ab 5 Stück  8% sparen
Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Auf Lager

Versandkostenfrei ab 60,- €
Versand innerhalb von 3 Werktagen
E-Mail: service@strunz.com
Telefon: +49 961 2049 8399

Spermidin ist ein Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform und enthält spermidinhaltiges Weizenkeimpulver und Calcium-Ascorbat (Vitamin C).

  • 1,2 mg Spermidin pro Kapsel
  • Weizenkeime aus Österreich
  • ohne Zusatzstoffe – 100 % natürlicher Ursprung aus Weizenkeimen
  • optimiert mit gepuffertem, magenfreundlichem Vitamin C
  • vegan und laktosefrei

Inhalt: 90 Kapseln (39,6 g = 90 Portionen)

Neu
Spermidin Kapseln
Spermidin Kapseln Spermidin Kapseln - Weizenkeim Spermidin Spermidin kaufen Spermidin Kapseln kaufen

Spermidin – der Pflanzenstoff für gesundes Altern

Unsere Spermidin Kapseln mit magenfreundlichem Vitamin C enthalten sojafreies Spermidin in optimaler Dosierung.

Spermidin kommt natürlicherweise in nahezu jeder Zelle vor, die größte Menge befindet sich in den Nervenzellen des Gehirns. Der Körper kann Spermidin selbst herstellen, die Produktion nimmt jedoch mit zunehmendem Alter ab. Einen weiteren Teil stellen bestimmte Bakterien der Darmflora her, den restlichen Bedarf decken wir über die Nahrung.

Das biogene Polyamin kann aus Pflanzen gewonnen werden, insbesondere aus Weizenkeimen. Unsere Spermidin Kapseln enthalten Weizenkeimpulver mit standardisiert hohem Spermidingehalt.

Spermidin Kapseln aus Weizenkeimen

Als natürliche Quelle des Spermidins haben wir für unsere Spermidin Kapseln bewusst Weizenkeimmehl gewählt. Dieses ist nicht zu verwechseln mit dem Weizenmehl, welches inzwischen einen schlechten Ruf hat. Weizenkeime stecken voller Vitamine, Mineralstoffe und sekundärer Pflanzenstoffe. Die Keimlinge machen nur einen kleinen Teil des Weizenkorns aus. Die Keimlinge werden vom Mehlkörper und anderen Bestandteilen getrennt, schonend vermahlen und entölt. Dadurch wird der hochwertige Inhaltsstoff ideal konzentriert.

Spermidin Kapseln kurbeln die Autophagie an

Auf zellulärer Ebene aktiviert Spermidin die Autophagie, das zelluläre Selbstreinigungssystem. Dabei werden fehlerhafte Proteine, funktionslose Mitochondrien und andere, nicht mehr benötigte Zellbestandteile abgebaut, in Einzelteile zerlegt und der Energiegewinnung zugeführt.

Die Fähigkeit zur Autophagie nimmt mit zunehmendem Alter ab. Dann kommt es zu Ablagerungen in den Zellen, die schließlich zu altersbedingten und neurodegenerativen Krankheiten wie Demenz, Tumoren oder Arteriosklerose führen können.

Zahlreiche Studien zeigen, dass Spermidin den Zellen die Fähigkeit zur Autophagie zurückgeben kann. Diese Erkenntnis dient als Grundlage zur Erforschung neuer Therapieansätze. Ziel dabei ist es, altersbedingte Krankheiten zu verzögern oder Krankheitsprozesse sogar umzukehren. Damit soll Spermidin zu gesundem Altern und Langlebigkeit beitragen. Eine spermidinreiche Ernährung, unterstützt durch die Einnahme von Spermidin Kapseln, soll hierbei helfen.<7p>

Spermidin im Fokus der Anti-Aging-Forschung

Das auch als „Jungbrunnen“ bekannte Polyamin ist Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung, die uns zum gesunden Altern und Langlebigkeit (Longevity) verhelfen soll. Dazu sollen auch Spermidin Kapseln beitragen.

Inzwischen gibt es zahlreiche Studien, die die positiven Wirkungen von Spermidin beschreiben:

  • Eine Studie mit 829 ProbandInnen zeigte, dass eine spermidinreiche Ernährung positive Auswirkungen auf die Autophagie und somit auch auf die Lebensspanne hat.1
  • Die Gabe von Spermidin verlängerte die Lebensspanne in Experimenten an Hefen, Fliegen und Würmern, aber auch von menschlichen Immunzellen.2
  • In Drosophilia-Fliegen (ein typischer Modellorganismus) schützte Spermidin die Mitochondrien des Gehirns und könnte somit Alterungsprozesse im Gehirn verzögern.3
  • Über die Nahrung aufgenommenes Spermidin passiert die Blut-Hirn-Schranke bei Mäusen und erhöht die Mitochondrien-Funktion im Gehirn.4
  • Spermidin verlängerte die Lebensdauer von Mäusen und zeigte herzschützende Wirkungen. Bei Mäusen mit hypertonieinduzierter Herzinsuffizienz konnte Spermidin den Blutdruck senken und ein Herzversagen vermeiden oder hinauszögern.
  • Eine spermidinreiche Ernährung zeigte blutdrucksenkende Wirkung und erhöhte die Elastizität der Herzmuskelzellen. Damit senkt es das Risiko für Herzinsuffizienz und andere Herzkrankheiten.5
  • Mäuse, denen Spermidin verabreicht wurde, hatten im höheren Alter ebenso lange Telomere wie Jungtiere. Die Verkürzung der Telomere ist ein direkter Hinweis auf Alterungsprozesse – mit jeder Zellteilung verkürzen sie sich, bis die Zellen schließlich absterben.6

Die forever young Spermidin Kapseln liefern 1,2 mg Weizenkeim Spermidin und wertvolles Vitamin C, welches zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress beiträgt, sowie zur normalen Funktion des Immunsystems und der psychischen Funktionen.


Zutaten:
54,5 % Weizenkeimmehl (enthält 0,5 % Spermidin), Calcium-L-Ascorbat (Vitamin C), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose.


Quellen:

1 Kiechl et al. Higher spermidine intake is linked to lower mortality: a prospective population-based study. Am J Clin Nutr. 2018; 108(2):371-380. doi: 10.1093/ajcn/nqy102.

2 Eisenberg et al. Induction of autophagy by spermidine promotes longevity. Nat Cell Biol. 2009; 11(11):1305-14. doi: 10.1038/ncb1975.

3 Liang et al. eIF5A hypusination, boosted by dietary spermidine, protects from premature brain aging and mitochondrial dysfunction. Cell Rep. 2021; 35(2):108941. doi: 10.1016/j.celrep.2021.108941.

4 Schroeder et al. Dietary spermidine improves cognitive function. Cell Rep. 2021; 35(2):108985. doi: 10.1016/j.celrep.2021.108985.

5 Eisenberg et al. Cardioprotection and lifespan extension by the natural polyamine spermidine. Nat Med. 2016; 22(12):1428-1438. doi: 10.1038/nm.4222.

6 Wirth et al. Novel aspects of age-protection by spermidine supplementation are associated with preserved telomere length. Geroscience. 2021; 43(2):673-690. doi: 10.1007/s11357-020-00310-0.


EAN: 4260180442281

Zutaten:

54,5 % Weizenkeimmehl (enthält 0,5 % Spermidin), Calcium-L-Ascorbat (Vitamin C), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose.


Durchschnittlicher Gehaltpro Portion
(= 1 Kapsel)
% NRV *
pro Portion
Vitamin C 112 mg 140 %
Weizenkeimmehl
davon Spermidin
240 mg
1,2 mg
**
**

* = In Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr (= Nährstoffbezugswerte)
** = Keine Nährstoffbezugswerte vorhanden

Verzehrempfehlung Spermidin Kapseln:

Täglich 1 Kapsel unzerkaut mit ausreichend Wasser schlucken.

Wichtige Hinweise:

Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Kühl, trocken und dunkel lagern.

Da es sich bei Weizenkeimpulver um einen natürlichen Rohstoff handelt, sind farbliche Veränderungen möglich. Trotz korrekter Lagerung kann das Pulver in den Kapseln zu Verklumpungen neigen. Dies stellt allerdings keine Qualitätsminderung dar. Das Glas nach Gebrauch stets gut verschließen.

Was ist Spermidin?

Spermidin ist ein Polyamin, das in nahezu jeder Körperzelle vorkommt. Es spielt eine Rolle bei der Selbstreinigung der Zellen.
Etwa ein Drittel nehmen wir über die Nahrung auf, ein weiteres Drittel synthetisieren die Darmbakterien. Das letzte Drittel stellt der Körper selbst her. Mit zunehmendem Alter stellt der Körper weniger Spermidin her, was eine Ergänzung sinnvoll macht.

Was bewirkt Spermidin im Körper?

Spermidin aktiviert die Autophagie, einen Reinigungsprozess, bei dem überflüssige oder nicht mehr funktionale Bestandteile der Zelle (z.B. Mitochondrien oder fehlgefaltete Proteine) zu ihren Einzelbestandteilen abgebaut werden. Andernfalls bilden sich Ablagerungen, die die Zelle „vermüllen“ lassen, die vor allem zu neurodegenerativen Krankheiten wie z.B. Demenz führen können.
Spermidin scheint außerdem eine schützende oder sogar verlängernde Funktion auf die Telomere, die Schutzkappen der Chromosomen, zu haben. Diese verkürzen sich mit jeder Zellteilung. Sind sie aufgebraucht, stirbt die Zelle.

Wieviel Spermidin sollte pro Tag eingenommen werden?

Die forever young Spermidin Kapseln enthalten 1,2 mg Spermidin pro Kapsel. Der tägliche Bedarf ist stark von der Ernährung abhängig. Im Alter sinkt die körpereigene Spermidinsynthese, wodurch der Bedarf deutlich steigt. Die Dosis von 1,2 mg Spermidin täglich führte zu keinerlei Nebenwirkungen.

Wieviel Spermidin ist in Weizenkeimen enthalten?

Weizenkeime enthalten natürlicherweise viel Spermidin. Es ist außerdem in japanischem Natto, Kürbiskernen und gereiftem Käse enthalten. Allerdings ist der Spermidingehalt in Lebensmitteln stark von der Verarbeitung und Lagerung abhängig und unterliegt teilweise großen Schwankungen. Unsere forever young Spermidin Kapseln enthalten einen standardisierten Gehalt von 1,2 mg Spermidin je Kapsel.

Wie kann sich Spermidin auf die Langlebigkeit auswirken?

Bei der Autophagie werden funktionslose Zellbestandteile abgebaut, damit sich keine Ablagerungen bilden können. Diese verursachen degenerative Krankheiten wie z.B. Arteriosklerose oder Demenz. Zellen verlieren die Fähigkeit zur Autophagie mit steigendem Alter. Spermidin kann diesen Zellen die Fähigkeit zur Autophagie zurückgeben.
Spermidin verlängert die Telomere. Die Schutzkappen der Chromosomen werden mit jeder Zellteilung kürzer. Sind sie aufgebraucht, sterben die Zellen ab. Die Länge der Telomere ist damit ein Marker für unseren Gesundheitsstatus.
Spermidin Kapseln verlängern die Lebensspanne unserer Zellen und tragen zum gesunden Altern bei.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:forever young Spermidin
Ihre Bewertung
Andere Kunden kauften auch
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.