Forum: Bluttuning - Ein paar Aminowerte zu hoch

0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Caddel 1134 Kommentare Angemeldet am: 12.10.2018

Hi, Dr. Strunz hatte mir empfohlen: 2 gr Eiweiß pro Kg Körperwunschgewicht + 15 Tabs. Nach 4-6 Wochen nachmessen.

Monate finde ich definitiv zu lange. Die 20 sind neben dem Eiweiß zum Auffüllen.

Zudem solltest Du Zink nehmen, damit das Eiweiß auch verstoffwechselt wird. So 15-25 mg.

LG, Caddel 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Roger 1023 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Evelyn,

herzlich willkommen im Forum und mit den Aminosäuren solltest Du ein wenig pausieren! Die Aminosäuren werden vom Körper verbraucht und wenn sich die Werte normalisiert haben, kannst Du entscheiden, was noch fehlt. Tyrosin wird u.a. aus Phenylalanin gebildet und dient z.B. zur Synthese der SD Hormone, Dopamin sowie weiterer Hormone. Dauerhaft erhöhte Dopamin Werte könnten die Rezeptoren in einigen Fällen übermäßig aktivieren und evtl. schädigen (mit den Aminosäuren pausieren). Viel Erfolg!

Roger

 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Evelyn 1 Kommentare Angemeldet am: 28.01.2024

Hallo zusammen,

ich musste nach meinem ersten Aminogramm feststellen, dass mein Tyrosinwert sehr erhöht ist (124,7). Normal wäre bis 84,3. Hat jemand ein ähnliches Problem und kann mir einen Ratschlag geben? Ist es gefährlich so einen erhöhten Wert zu haben?

Leucun und Isoleucin sind evenfalls deutlich erhöht. 
Ich suplementiere seit einigen Monate (20 Aminosäuren in Kapselform). Die Werte bei Leucin und Isoleucin können daher kommen, aber bei Tyrosin weiß ich nicht?

Vielen Dank!

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.