Forum: Bluttuning - Immunglobulin (IgE) senken

0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Carmen E. 112 Kommentare Angemeldet am: 19.04.2021

Hallo Micha nochmal,

spontan würde ich (natürlich neben einer Darmsanierung und entgiften, ganz allgemein) viel Omega 3 empfehlen, Vit C wie erwähnt auch 3x 1000 probieren, wenn geht ohne Durchfall auch mehr. Gluthation bekommst Du über Taurin und NAC.

Gute Besserung Carmen

 

 

 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
MichaB 7 Kommentare Angemeldet am: 18.11.2022

Hallo zusammen, 

vielen Dank für eure Antworten. 

Zum Zeitpunkt der Blutmessung habe ich noch nichts aktiv gemerkt. Jetzt, wo die ganzen Pollen fliegen merke ich es am Heuschnupfen, aber auch an meinen Gelenken, die fühlen sich wie entzündet an. Vor allem Knie, Handgelenk und Fingergelenke. Nichts Schmerzhaftes, aber spürbar. 

Beste Grüße
Micha 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Nicole C. 378 Kommentare Angemeldet am: 27.06.2019

Hallo Micha,

das deutet auf eine Allergie hin. Darmsanierung (wie schon erwähnt) und Stärkung des Immunsystems mit mehreren Gramm Vitamin C täglich.

Wie macht sich der erhöhte Wert bei dir bemerkbar? 

Liebe Grüße, Nicole 

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Carmen E. 112 Kommentare Angemeldet am: 19.04.2021

Hallo Micha,

Strategie: Darm in Ordnung bringen (Stuhlprobe einschicken, kann man selbst machen. z.B. IMD oder Labor Hauss in Eckernförde) Nahrungsmittel, die man nicht verträgt (z.B. sind es häufig Weizen :-))), Milchprodukte, Gemüsesorten, die erst spät zu uns kamen wie Paprika etc. Auch da gibt es Tests. (nicht billig) und den Darm eben. Candida usw. Probiotika..

Natürlich sollten Deine anderen Blutwerte stimmen. Gesamteiweiss, einzelne Aminos etc., Calciumwert(nicht zu wenig und nicht zu viel) Zink ist wichtig.

Es gibt kein NEM alleine, das hier Abhilfe schafft.

Gute Besserung

Carmen

2 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Juliane 171 Kommentare Angemeldet am: 12.04.2020

Hallo Micha,

vermutlich hast du eine Pollenallergie. Im Februar gab es schon Haselpollen. Am Besten mal einen Allergologen aufsuchen.

Schau auch mal auf der Seite des Labors  ímd-berlin.de. Dort kannst du den Begriff IgE in die Suchfunktion eingeben.

Es gibt einige Medikamente, die dir vielleicht helfen können. Histaminarm essen ist auch hilfreich in der Pollensaison.

LG Juliane

1 Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
MichaB 7 Kommentare Angemeldet am: 18.11.2022

Wer hat Erfahrungen mit dem Senken des IgE-Wertes?

Meiner ist aktuell (Messung vom 29.02.) auf 172 kU/l was deutlich erhöht ist. 
Jetzt im beginnenden Frühjahr auch wieder deutlich zu merken. 

Leider habe ich nichts im Forum gefunden. Vielleicht war ich auch zu ungeschickt,
die Suche zu bedienen. 

Wer kann helfen mit Erfahrungen, Buchempfehlungen oder entsprechenden Links hier ins Forum?

Sonnige Grüße
Micha :-) 

Personen gefällt dieser Kommentar Diese Funktion steht nur mit einem Forum-Account zur Verfügung.
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.