Forum: Bluttuning - Neue Empfehlungswerte für Bluttuning

0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Nicole C. 358 Kommentare Angemeldet am: 27.06.2019

Guten Morgen,

im Buch "Heilung erfahren" steht für B12 auch der Referenzwert von 1.000-2.000 yg/ml. Das ist sicher ein aktueller Wert, ich weiß nicht, wie alt das pdf ist. 

 

Liebe Grüße, Nicole

1 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Patricia D. 671 Kommentare Angemeldet am: 20.07.2020

Hallo Georg,

im Buch „Blut“ von Dr. Strunz steht als Referenzbereich 1.000 bis 2.000 pg/ ml,

unter drstrunz.de/media/bluttuning.pdf

findest Du als Referenzbereich 500 bis 1.000 pg/ml.

Ein Hinweis auf die Änderung und vor allem ein Grund in den News wäre nicht schlecht gewesen ...
Bisher warst Du also im Mangel und jetzt bist Du plötzlich an der oberen Grenze und bei Deinem Labor über der oberen Grenze.

 

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Georg W. 132 Kommentare Angemeldet am: 05.02.2020

Hallo Chris,

bei meiner letzten Blutuntersuchung hatte ich einen B12-Wert von 978pmol/l. Da der Referenzbereich dieses Labors bis 911 geht, hätte ich zu viel. Laut Dr. Strunz 1000 bis 2000 hätte ich zu wenig. Wurde der Wert für B12 abgesenkt bei Dr. Strunz? Wo finde ich ich denn diese pdfs?

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Maximilian F. 42 Kommentare Angemeldet am: 17.01.2020

Chris schrieb vom 5.12.2023! (Fünfter Dezember dreiundzwanzig!)

Max

P.S.: Bin an der Frage auch sehr interessiert. Gibt es neue Werte auch aufgrund der geänderten Messmethode für die Aminosäuren im Labor Augsburg?

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Roger 906 Kommentare Angemeldet am: 18.04.2020

Hallo Chris,

herzlich willkommen im Forum und Deine PDF ist evtl. veraltet! Die aktuelle Liste mit den 47 wichtigsten Laborwerten kannst Du z.B. im Buch "Heilung erfahren" (Dr. Strunz 2022) ab Seite 110 finden. Viele Grüße!

Roger

 

0 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Chris 1 Kommentare Angemeldet am: 05.12.2023

Ich habe mir gerade die Empfehlungswerte für das Bluttuning im aktuellen (per 5.12.2023) PDF angeschaut. Dort werden andere Empfehlungen ausgesprochen als in einer Version, die ich mir 2021 herunter geladen habe.

 

In Stichproben bei den essentiellen Aminosäuren sieht es so aus, als ob der untere Grenzwert gleich geblieben ist und die obere Grenze erheblich niedriger angesetzt wird. Warauf basieren die massiven Anpassungen?

2 Personen gefällt dieser Kommentar Kommentare können nur mit Forum Account gelikt werden.
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.