for you mineralstoff-test - Bluttest

Bewertung:
100 % of 100
125,75 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager

Versandkostenfrei ab 60,- €
Versand innerhalb von 3 Werktagen
E-Mail: service@strunz.com
Telefon: +49 961 2049 8399

Mit dem mineralstoff-Bluttest erfahren Sie schnell und einfach, ob Ihr Körper mit Mineralstoffen und Spurenelementen optimal versorgt ist. Die for you Online-Bluttests erfordern einen Internetzugang.

for-you-mineralstoff-test-selbsttest-bluttest-mineralien
for-you-mineralstoff-test-selbsttest-bluttest-mineralien for-you-mineralstoff-bluttest-selbsttest-inhalt-und-utensilien for-you-mineralstoff-selbsttest-gemessene-werte-tabelle

Mineralstoffe und Spurenelemente sind essentiell für Herz, Immunsystem, Muskulatur, Nerven, Knochen, Säure-Basen-Haushalt und Blutbildung. Sie machen das Immunsystem widerstandsfähig, bewahren körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, arbeiten für den Proteinaufbau und puffern anfallende Säuren im Körper ab.

Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Kalium oder Natrium nehmen eine wichtige Stellung im Wasser -Elektrolyt-Haushalt und in der Nervenfunktionalität ein. Außerdem sind sie Grundbaustein von Knochen und Zähnen. Zu den Spurenelementen zählen z.B. Zink, Selen, Eisen und Kupfer. Auch wenn diese Elemente nur in Spuren vorkommen, so sind sie essentiell für eine schnelle Wundheilung, eine gute Sauerstoffversorgung, eine reibungslose Fettverbrennung, ein starkes Immunsystem und vieles mehr.

Mit einem optimalen Mineralstoff/Spurenelement-Haushalt sind Sie stressresistent, ausgeglichen und energiegeladen.

Im Trockenblut können einfach und sicher Blutwerte bestimmt werden. Trockenbluttests basieren auf dem Analyseverfahren Flüssigchromatographie, gekoppelt an die Massenspektrometrie und werden bereits seit vielen Jahren im Neugeborenen Screening durchgeführt.

Bitte beachten Sie, dass sich die Trockenblut-Ergebnisse des mineralstoff-test - Bluttest für zuhause nicht mit der Bestimmung von Substanzen im Blutserum, wie Dr. Strunz sie in seiner Praxis durchführt, vergleichen lassen. Den Messverfahren liegen unterschiedliche Referenzbereiche zu Grunde, sie sind somit in ihrer Ergebniseinheit nicht direkt vergleichbar. Durch die angegebenen Referenzbereiche können Sie dem Wert entnehmen, ob Sie im guten oder schlechten Bereich liegen.

Empfohlen für:

Müdigkeit

Bei anhaltender Müdigkeit und Antriebslosigkeit können Mineralstoffe und Spurenelemente Abhilfe schaffen. Sie verhelfen zu tiefem Schlaf, unterstützen Regeneration und Entspannung und erhöhen den Energielevel.

Immunsystem

Ausgewählte Mineralstoffe und Spurenelemente unterstützen das Immunsystem beim Aufbau von Immunzellen, beim Sauerstofftransport, bei der Wundheilung und bei chronischen Entzündungen.

Sportliche Betätigung

Durch intensive Bewegung und Schwitzen verbraucht der Körper vermehrt Mineralstoffe und Spurenelemente. Hier sollte auf eine erhöhte Zufuhr geachtet werden. Was oft sträflich vernachlässigt wird. Um also nicht buchstäblich in ein Leistungstief zu trainieren, ist es sinnvoll die Mineralstoff- und Spurenelement-Depots im Blut zu kontrollieren und dann gegebenenfalls aufzufüllen.

Videoanleitung:

 

Gemessene Mineralien:

Eisen – Spurenelement

  • Ist Bestandteil des roten Blutfarbstoffs und somit am Sauerstofftransport im Blut und an der Blutblildung beteiligt.
  • Gewährleistet als Sauerstofftaxi eine optimale Sauerstoffversorgung und Fettverbrennung
  • Kann helfen bei Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Leistungsabfall.

 

Calcium – Mineralstoff

  • Ist wichtig für den Erhalt von Zähnen und Knochen.
  • Ist beteiligt an der Blutgerinnung und an der Weiterleitung von Reizen im Nervensystem und in der Muskulatur.
  • Wirkt entzündungshemmend und mildert Allergien.
  • Stabilisiert den Herzrhythmus.

 

Jod – Spurenelement

  • Beeinflusst als Bestandteil der Schilddrüsenhormone den Energieumsatz, das Wachstum und die Wärmeregulation.
  • Hilft bei der Entgiftung von Quecksilber, Fluoriden, Bromiden und Chloriden.
  • Wirkt antikanzerogen und antibakteriell.

 

Kalium – Mineralstoff

  • Wird vor allem für die Energieproduktion benötigt. Zusammen mit Phosphat und Proteinen sorgt es für den osmotischen Druck in den Zellen.
  • Ist an der Regulation des Wasser-Elektrolyt-Haushaltes beteiligt und regelt das Gleichgewicht von Säuren und Basen.
  • Erhält die Gewebespannung und Reizweiterleitung im Nervensystem.
  • Reguliert Blutdruck und Herzmuskelaktivität und steigert die sportliche Ausdauer.

 

Kupfer – Spurenelement

  • Ist Teil zahlreicher Enzyme, zum Beispiel Superoxiddismutase (SOD), die u.a. die Zellmembranen vor Schäden durch freie Radikale schützt.
  • Ist an der Energiegewinnung, am Eisenstoffwechsel und der Blutbildung beteiligt.
  • Unterstützt die Bildung von Kollagen und Elastin im Bindegewebe.

 

Magnesium– Mineralstoff

  • Ist an rund 300 Enzymreaktionen beteiligt und spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten.
  • Ist wichtig für die Förderung der Knochen- und Zahnmineralisierung und für die Reizübertragung von Nerven auf den Muskel.
  • Wirkt entspannend auf Nerven und Blutgefäße.
  • Ermöglicht die Energiebereitstellung (Fettverbrennung) in den Mitochondrien.

 

Natrium – Mineralstoff

  • Ist an der Regulation des Wasser-Elektrolyt-Haushaltes beteiligt.
  • Ist an der Zusammensetzung der Blutflüssigkeit und des Blutdrucks beteiligt.
  • Trägt zum Gleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt und zu den Verdauungssäften bei.
  • Ist an der Muskelentspannung, am Transport von Nährstoffen im Körper und an der Resorption von Glukose und Aminosäuren beteiligt.

 

Selen – Spurenelement

  • Schützt als Antioxidans vor zellschädigenden Substanzen und oxidativem Stress.
  • Entscheidend für die Aktivierung der Schilddrüsenhormone.
  • Kann vor chemischen Mutagenen und Karzinogenen, z.B. Nitrosaminen und Aflatoxinen schützen.
  • Wird als Gegenmittel bei erhöhten Belastungen mit Schwermetallen wie Blei, Cadmium und Quecksilber, eingesetzt.

 

Phosphat – Mineralstoff

  • Ist am Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen beteiligt.
  • Ist direkte Energiequelle für alle Zellvorgänge, zum Beispiel für den Aufbau von Zellwänden.
  • Ist Baustein der DNS und RNS und Bestandteil von Enzymen.
  • Bildet zusammen mit Kalzium das Hydroxalapatit, das ein wichtiger Bestandteil von Knochen und Zähnen ist.
  • Wirkt im Blutplasma als Puffer und beteiligt sich am Säure-Basen-Haushalt.

 

Zink – Spurenelement

  • Ist Bestandteil vieler Enzyme oder einer ihrer Co-Faktoren.
  • Ist sehr wichtig für das Wachstum, die Reifung und für die Synthese von DNS und Proteinen sowie für die Insulinspeicherung.
  • Ist am Stoffwechsel von Wachstums-, Schilddrüsen- und Sexualhormonen beteilig.
  • Ist wichtig für ein starkes Immunsystem und eine schnelle Wundheilung.
  • Spielt im Stoffwechsel von Vitamin A eine wichtige Rolle.

 

EAN: 4260538090102

So funktioniert`s:

  • Lassen Sie sich den Trockenbluttest nach Hause liefern.
  • Entnehmen Sie der Fingerkuppe wenige Tropfen Blut. Eine verständliche Bedienungsanleitung und ein Anleitungsvideo unterstützen Sie dabei.
  • Aktivieren Sie Ihren Bluttest online mit dem beigefügten Aktivierungscode.
  • Bewahren Sie den Code für eventuelle Rückfragen auf, bis Sie Ihre Ergebnisse online eingesehen haben.
  • Schicken Sie Ihre Probe mit beigelegtem Rücksendeumschlag ein.
  • Nach wenigen Tagen können Sie Ihre Ergebnisse und Handlungsempfehlungen online einsehen.

Wie funktioniert ein for you Bluttest?

Bestellen Sie den Trockenbluttest online. Entnehme Sie mit dem Testkit wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe. Schicken Sie die Probe in dem beigefügten Rücksendeumschlag zurück und nach wenigen Tagen können Sie Ihre Laborergebnisse und Handlungsempfehlungen online einsehen.

Was sagen meine Ergebnisse aus?

Sie erhalten leicht zu verstehende Testergebnisse und dazu passende Handlungsempfehlungen. Dank des Bluttuning-Tachos erkennen Sie auf den ersten Blick, wo Sie stehen und ob es Handlungsbedarf gibt.

Warum soll ich als gesunder Mensch einen Bluttest machen?

Ihr Blut gibt Aufschluss über die Nährstoffversorgung Ihres Körpers. Decken Sie Mängel frühzeitig auf. Denn Umwelteinflüsse, Lebensumstände, Ihr Alter und andere Faktoren verändern sich stets, so auch Ihr Körper. Eine regelmäßige Blutanalyse ist empfehlenswert, damit Sie Ihre „Gesundheitswerte“ nicht aus den Augen verlieren.

Warum werden die Blutwerte im Trockenblut gemessen?

Trockenblut ist eine einfache und sichere Methode, Blutwerte zu bestimmen. Die Trockenbluttests basieren auf dem Analyseverfahren Flüssigchromatographie gekoppelt an die Massenspektrometrie. Ihre Blutwerte werden dimensionslos im Trockenblut gemessen. Dimensionslos bedeutet, sie brauchen keine Messeinheit. Ihr gemessener Wert wird Referenzwerten gegenübergestellt, die durch ein zertifiziertes Labor erhoben wurden. Dadurch ist es möglich, Ihr Ergebnis in einer Skala von 1-100 darzustellen. Das Verfahren ist in der Labordiagnostik für Trockenblut üblich, klassisch kennt man dies aus dem Neugeborenen Screening.

Was ist der Unterschied zu einer regulären Blutanalyse?

Mit den Trockenbluttluttests erfahren Sie mehr über Ihren Versorgungsstatus mit Aminosäuren, Mineralien, Vitaminen und über eventuelle Belastungen mit Schwermetallen. Viele Hausärzte messen bei Beschwerden meist übliche Blutwerte, die im kleinen oder großen Blutbild enthalten sind. Diese „normalen“ Blutwerte werden mit den Trockenbluttests nicht gemessen, deswegen ersetzen die Trockenbluttests keinen Arztbesuch.

Ihre Ergebnisse werden leicht verständlich und online für Sie aufbereitet. Die eventuell gemessenen Schwachstellen und Defizite können Sie so gezielt auffüllen. Zusätzlich erhalten Sie Handlungsempfehlungen und Ernährungstipps.

Wie lange muss ich auf meine Blutergebnisse warten?

Nach Eingang Ihrer Probe im Labor dauert es etwa 10 bis 15 Tage, bis Ihre Ergebnisse online bereitstehen. Sie werden per E-Mail über das Eintreffen Ihrer Ergebnisse informiert. Loggen Sie sich anschließend auf www.foryouehealth.de ein um Ihre Auswertung einzusehen.

Sind die Bluttests geprüft?

Die Trockenbluttests sind von der zuständigen Regierung Oberfranken geprüft und freigegeben. Alle Komponenten der Trockenbluttests sind CE-zertifiziert und werden ihrer Zweckbestimmung nach eingesetzt.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:for you mineralstoff-test - Bluttest
Ihre Bewertung
Andere Kunden kauften auch
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.