Forum: Ernährung - Getränke

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Marion Z. 1037 Kommentare Angemeldet am: 24.09.2008

Hallo Sünke, Früchtetee ist glaube ich nicht bedenklich, wenn Du keinen Zucker dazu tust. Kombucha, glaube ich, enthält schon Kohlehydrate. Ich trinke sehr gerne Lapacho-Tee. Bekommst Du im gut sortiertem Teeladen oder bei amazonas-products (googlen). Ist ein Baumrindentee, der viele positive Eigenschaften aufweist. Steigert das Immunsystem. Noch ne Alternative: Catuaba-Tee, auch sehr gut mit vielen guten Powerstoffen. Alles Gute Marion

Ron S. 98 Kommentare Angemeldet am: 19.05.2008

Hallo Sünke, Früchtetee ist kein Problem. solange es sich um einen Früchteteebeutel oder sonstige getrocknete Früchte als Aufguss handelt. Kräutertee ist aber besser oder Roiboschtee. Beim Kombucha ist es schon schwieriger. Gekaufter ist nicht gut, der Zuckeranteil ist meistens viel zu hoch. Wenn du Ihn selber machst, verlängere die Gärzeit, damit mehr Zucker vergoren wird, allerdings ist er dann auch deutlich herber und der Alkoholanteil steigt. Am besten ist also immer noch Wasser oder Tee als Aufguss Vile Grüße Ron

Sünke T. 34 Kommentare Angemeldet am: 01.04.2009

Hallo Ihr,möchte in ca. zwei Wochen mit der neuen Strunz-Diät (Metabolic-Power) beginnen,nachdem es mit der vorhergehenden nicht funktioniert hat. Muß aber dazu sagen,daß ich damals nur Fahrrad gefahren bin und auf dem Trampolin gehüpft bin. Ich trinke abends meistens Kombucha und Früchtetee. Kann ich mir das dann noch erlauben? Wer kennt sich damit aus?

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.