Forum: Ernährung - Ist Lebertran gesund ?

 
0 Lesezeichen
Anzeigen pro Seite
Nicole S. 4 Kommentare Angemeldet am: 17.10.2008

Danke Reinhard! Guter Gedanke - so bekomme ich den Lebertran schon irgendwie "runter".

Reinhard M. 1651 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2008

Hallo Nicole, die Leber ist für die Entgiftung des Körpers zuständig. Dass sie Giftstoffe einlagert wäre mir neu. Im Gegenteil wandelt sie Gifte in Stoffe um, die der Körper sauber ausscheiden kann. Ein paar Atome Gift sind sicher auch dabei, wenn man die Leber bei ihrer Arbeit durch Tod unterbricht. Aber die sind sicher auch in allen anderen Lebensmitteln. Quecksilber ist sicher ein Problem. Das kommt aber vor allem in langlebigen Fischen vor, also Thunfisch, Hai usw. Aber eben auch nicht in den Mengen, wo man befürchten muss, dann gleich verseucht zu sein. Ich denke, dass Lebertran immer noch sehr gesund ist.

Nicole S. 4 Kommentare Angemeldet am: 17.10.2008

Habe mir eine Flasche Lebertran gekauft. Die Inhaltsstoffe sind aber nicht deklariert. Habe also im Internet nachgesehen...was man da so liest... Da in der Fischleber die Gifte gespeichert werden, und Lebertran nun mal aus Fischleber (Dorschleber) gewonnen wird, ist Lebertran wohl eigentlich ein recht giftiges Zeug...!? Habt ihr Erfahrung? Wisst ihr ob das so wirklich stimmt? Vielen Dank fuer eure Hilfe!

Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.