Forum: Ernährung - Sukrin

 
Sie haben 0 Lesezeichen
W. K. 81 Kommentare Angemeldet am: 25.02.2011

Sukrin ist SEHR gut als Süßungsmittel geeignet. Mein Lieblingsrezept sind geformte Mandelbällchen (nur Mandelpulver und etwas Wasser zu Bällchen formen) und anschließend mit einer Mischung aus Eiweißpulver und Sukrinpulver beträufeln. Schmeckt super-lecker. Sukrin hat keine Kalorien, erhöht den Zuckerspiegel NACHWEISLICH nicht und man kann sich durchaus an den Geschmack gewöhnen. Man muss halt ein bisschen flexibel sein und nicht nur immer das essen was man schon immer gegessen hat.

Michaela W. 1553 Kommentare Angemeldet am: 19.11.2008

Dann lieber überhaupt nicht süß ...

Urs K. 20 Kommentare Angemeldet am: 10.11.2010

Ich mag Sukrin gar nicht. Erstens braucht es unmengen und wird doch nicht süss und dann hat es einen üblen Nachgeschmack, der ewig im Mund bleibt. Dies stört dann bei allem was ich danach esse. Hält den ganzen Tag an. Dann lieber Aspartam ;-)

Oliver L. 64 Kommentare Angemeldet am: 16.09.2010

Unglaublich - in einem anderen Beitrag habe ich zum ersten Mal von dem erwähnten "Sukrin" gehört. Und das nach all den Jahren.... Normalerweise benutze ich Stevia. Hat jemand schon Erfahrungen mit Sukrin gemacht? Grüsse Oliver

Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.