Forum: Gesundheit - Akne: Wie bekommt man sie WIRKLICH weg? Ursache, Erfahrungsberichte, etc.

 
0 Lesezeichen
Seite
Anzeigen pro Seite
Mina 10 Kommentare Angemeldet am: 07.11.2020

Hallo Kathrinchen :) ich hatte ca. ein Jahr mit Akne zu käpfen und kann dir gerne meine Erfahrungen dazu schreiben. Ich hatte bevor es mt meiner Akne angefangen hat NIE starke Unreinheiten hatte. Ich habe einige Produkte ausgetest bzw. ich war beim Hautarzt und habe zusätzlich auf meine Ernährung geachtet.

Da ich relativ lange auf einen Hautarzttermin warten musste, habe ich es mit Naturkosmetik probiert, leider hatte mir das nur kurzfristig geholfen. Als ich aufgehört habe Milchprodukte und Süßigkeiten zu vermeiden, hat sich mein Hautbild ein wenig verbessert. Für einige kann das einen sehr großen Effekt haben.

Als ich dann beim Hautarzt war, wurde mir eine Salbe zum Auftragen verschrieben, diese beinhaltet Antibiotika und (wenn ich mich nicht irre) Vitamin A. Zudem wurde mir ein Reinigungsgel und Sonnencreme, sowie eine Feuchtigkeitscreme von der Apothke empfohlen. Die Salbe heißt Acnatac und kann die Haut sehr austrocknen. Deshalb wurde die Feuchtigkeitsreme empfholen. Vor dem Auftragen soll das Gesicht gereinigt werden. Das sollte eigentlich immer gemacht werden, auch wenn keine Salben danach aufgetragen werden.

Eine Sonnencreme hilft, das Verdunkeln der Aknenarben vorzubeugen. Diese Salbe hat mir extrem geholfen und zurzeit haben ich fast ausschließlich mit meinen Narben zu kämpfen, die bereits sehr viel besser aussehen. Ich kann dir auf jeden Fall empfehlen einen Hautsarzt aufzusuchen. Die "Grundlagen" sind jedoch, ein Reinigungsgel abends und eine gute Feuchtigkeitscreme und Sonnencreme. 

Frau L. aus HH 9 Kommentare Angemeldet am: 15.09.2019

Huhu Kathrinchen,

ich versuch es immer mal wieder. Irgendwann wirds ja hoffentlich klappen...

Liebe grüsse, Pia

Kathrinchen 21 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2020

Bei mir steht das Gleiche, Pia. Wie schade...

Frau L. aus HH 9 Kommentare Angemeldet am: 15.09.2019

Hallo Kathrinchen,

bei mir steht, diese Funktion (also, PN) steht in Kürze zur Verfügung. Hmm, erst noch etwas warten, denke ich. Vor der Überarbeitung der Seite hat es funktioniert.

Liebe Grüsse, Pia

Kathrinchen 21 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2020

Vielen Dank an Albrecht, Aldo, Alex und Frau L. 

 

@ Frau L.: Würdest du mich bitte mal kontaktieren? Meine private Nachrichtenfunktion geht nicht. 

@ Alex H.: Bitte etwas genauer. Welche Blutwerte müssen wo sein? Vitamin D bei 60 oder noch höher? Wäre super, wenn du etwas genauer sagen könntest, welche Blutzielwerte man anstreben soll, um bei Akne positive Veränderungen sehen zu können.

Alex H. 117 Kommentare Angemeldet am: 10.02.2020

Hallo,

Akne bekommt man weg durch Bluttuning, optimieren der Blutwerte und durch weglassen von allem schädlichen. Damit ist jegliche Form von Nahrung gemeint, die nicht artgerecht ist, alles was man sich ins Gesicht oder auf die Haut schmiert (ja, auch Cremes oder Duschgel) und natürlich Umweltgifte, wie Abgase, Rauch usw.

Heilung kommt von innen.

LG Alex

Aldo C. 188 Kommentare Angemeldet am: 27.07.2019

Hallo Kathrinchen,

Akne sollte, so wie alles und wie du ja schreibst, ursächlich behandelt werden. m.E. hat das sehr oft mit Toxinen zu tun, sei es von Pathogenen aus dem Darm oder Schwermetallen. Mir ist aufgefallen, viele Leute haben Akne wegen der schlechten Ernährung, also sprich Pflanzenschutzmittel und Fleisch aus konventioneller Haltung (besonders das). Also der Punkt hilft definitiv, Ernährung optimieren, habe ich schon von einigen Berichten gelesen. Des Weiteren schreibt Strunz von Erfolgen mit Zink und natürlich Omega 3 (so bei 2g).
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, die Akne ist bei mir zum Großteil besser geworden seit der Leberreinigung nach tibetischer Medizin. Leider weiß ich nicht was da alles beinhaltet war. Ein Teil der Akne ist immer noch geblieben. Woher das nun genau kommt habe ich noch nicht herausgefunden, schätze aber es liegt auf Toxinen durch Bakterien begründet (Entzündungsherd).

LG

Kathrinchen 21 Kommentare Angemeldet am: 04.03.2020

Á propos: private Nachrichten kann man aktuell gar nicht schicken, oder? Ich habe es bereits mehrfach versucht, aber bei mir geht es nicht... 

Frau L. aus HH 9 Kommentare Angemeldet am: 15.09.2019

Moin Kathrinchen,

das, was von aussen kommt solltest du nicht vernachlässigen. Denn selbst wenn inwendig alles perfekt sein sollte, kannst du dir mit der falschen Pflege immer noch alles ruinieren.

Durch die Tiefen des www weiss ich seit ein paar Jahren, dass es lebensverändernde Gesichtspflege gibt und ich mitnichten empfindliche Haut habe. Falls du an einem Erfahrungsaustausch interessiert bist, schreib mir gerne eine PN.

Zu den anderen Fragen kann ich leider nicht soviel erhellendes beitragen, bin aber gespannt, was noch so kommt. Die Strunz-Reise ist so spannend...

Liebe Grüsse, Pia

Albrecht B. 473 Kommentare Angemeldet am: 14.07.2016

Hallo Kathrinchen,

Schau doch mal das an :

https://www.akne-blog.de/akne-vitamin-b/

und das:

https://www.naturheilt.com/Inhalt/Akne.htm

LG,  Albrecht 

Seite
Anzeigen pro Seite
Copyright © 2013-gegenwärtig Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.